FitX

Fitness ist für uns alle da: FitX räumt auf mit alten Klischees der Fitnessbranche

Fitness ist für uns alle da: FitX räumt auf mit alten Klischees der Fitnessbranche. FitX Fitnessstudio Osnabrück-Fledder. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117451 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/FitX"

Essen (ots) - Fitnesstraining. Zu Anfangszeiten noch bekannt als Sport für muskelverliebte Männer, die ihren Körper zur Bestform trimmten. Einziges Ziel: mehr Kilos, mehr Muskeln, mehr Power. FitX mit Hauptsitz in Essen setzt seit seiner Gründung im Jahr 2009 mit seinem umfangreichen Fitnessangebot auf "Fitness ist für uns alle da" und verändert seitdem nachhaltig das klassische Bild vom Fitnesstraining. Mit einem überdurchschnittlichen Wachstum und einem einfachen und transparenten FOR ALL OF US-Fitnesskonzept sorgt FitX als ein richtungsweisender Akteur für einen positiven Imagewandel der gesamten Fitnessbranche.

Fitness verändert sich - und die Branche ist im Aufschwung. Stand Fitnesstraining früher noch für Qual und perfekte Körper, gilt es heute zunehmend als Volkssport, der in allen Gesellschaftsschichten Bedeutung gewinnt.

Heute boomt der Fitnessmarkt, rund 10,1 Millionen Mitglieder sind laut der aktuellen Deloitte-Studie "Der deutsche Fitnessmarkt" in Deutschlands Fitnessstudios angemeldet - Tendenz steigend. Kaum ein anderer Fitnessanbieter wächst dabei so schnell wie FitX. Allein seit 2013 hat der Fitnessanbieter 49 FitX-Studios eröffnet, pro Jahr kommen rund 15 FitX-Studios hinzu. FitX expandiert stark, damit das "FitX-Studio an jeder Ecke" langfristig Realität wird. Das Ziel dabei: Fitness zu einem günstigen Preis, zu jeder Zeit an jedem Ort. Anfangs noch mit Skepsis und zurückhaltender Beachtung am Markt beobachtet worden, gelingt es FitX zunehmend, eine Führungsposition im deutschen Fitnessmarkt einzunehmen. Und kaum ein anderes Fitnessunternehmen schafft es dabei so wie FitX, Begeisterung für Fitness in allen Gesellschaftsschichten zu entfachen. Getreu seinem Motto "FOR ALL OF US" bietet das Unternehmen ein Angebot für alle - unabhängig von Geschlecht, Alter und Fitnesslevel.

Damit hat der Fitnessanbieter als einer der drei Top-Player der deutschen Fitnessszene das Tor zur Fitnesswelt über Geschlechter- und Altersgrenzen hinweg geöffnet.

FitX macht Fitness für jeden erlebbar. So können FitX-Mitglieder zwischen sieben verschiedenen Trainingsbereichen wählen: vom Zirkeltraining, über Cardio- oder Krafttraining bis hin zu einem vielseitigen Kursprogramm aus der eigens konzipierten ClassX-Kurwelt. Betreut werden alle Mitglieder durch qualifiziertes Trainerpersonal, das gemäß FitX-Standards ausgebildet wurde. Damit etablierte FitX ein einzigartiges Konzept und zeichnet seit seiner Gründung ein neues Bild vom Fitnesstraining.

So ist bei FitX Fitnesstraining weit mehr als das Stählern von Muskeln für das perfekte Aussehen. Es geht um den Spaß am gemeinsamen Sport. Es ist das zwanglose Miteinander, das dazu motiviert, eigene Grenzen zu überwinden und neue Ziele zu erreichen. Aber vor allem ist Fitnesstraining eine gute Zeit und die Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen. Damit sich Jung und Alt, Mann und Frau, Fitnessprofi und Fitnessneuling gleichermaßen in den deutschlandweit derzeit 55 FitX-Studios wohlfühlen, geht FitX auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Menschen ein. So wird auch First Movern der Einstieg in die Fitnesswelt durch das vielseitige Angebot und die Trainingsbetreuung erleichtert. Gleichzeitig gehen erfahrene Sportler ihrem Kraft- oder Ausdauertraining nach, Kursfans hingegen toben sich gerne in den elf ClassX-Kursen aus.

Erst kürzlich ging das Unternehmen verstärkt auf die Anforderungen des wandelnden Fitnessmarktes ein und entwickelte seinen neuen Kurs X-Life, der auf die Bedürfnisse von Einsteigern, älteren oder bewegungseingeschränkten Menschen zugeschnitten ist. Dieser bietet einfaches, sanftes und effektives Training. Zudem erweiterte der Anbieter seine Betreuungszeiten von 6 bis 22 Uhr (vorher 8 bis 22 Uhr), um auch Frühsportler bei ihrem Training noch besser zu unterstützen.

FitX hat in den letzten Jahren mit vielen Klischees der Fitnessbranche gebrochen und Fitnesstraining in ein neues Licht gerückt. Auch in Zukunft wird das Unternehmen Fitness für jeden möglich machen und mit schnellem Wachstum und dem unkomplizierten aber vielseitigen Angebot langfristig für Begeisterung am Fitnesstraining sorgen.

Über FitX

FitX ist ein im Jahr 2009 gegründeter Anbieter von Fitnessstudios mit Hauptsitz in Essen, der bereits zahlreiche Studios deutschlandweit betreibt. Die FitX Fitnessstudios bieten auf mindestens 2.500 qm viel Platz für Kraft- und Ausdauertraining und sind rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, geöffnet. Darüber hinaus setzt FitX mit seinem umfangreichen Kursangebot ClassX neue Maßstäbe in der Welt von Gruppen-Fitnesskursen. Jedes FitX-Studio setzt sich aus den sieben Trainingsbereichen Kursraum, Trainingsfläche, Cardio, Zirkel, Lady Gym, Turnecke und einem separaten Freihantelbereich zusammen. So finden Fitnessanfänger und -profis jeder Alters- und Leistungsgruppe das richtige Trainingsangebot. Kostenfreie Mineraldrinks und Parkplätze stehen den Mitgliedern ebenfalls zur Verfügung. Komplizierte Preisstrukturen gibt es nicht, die 20 Euro Monatsbeitrag (bei 12 Monaten Vertragslaufzeit, zzgl. einmalig 29 Euro Aktivierungspauschale für die X-Card) enthalten alle Leistungen. Mitglieder können in jedem FitX Fitnessstudio deutschlandweit trainieren. Mit seinem Claim "FOR ALL OF US" unterstreicht das Unternehmen seine Kernbotschaft "Bei FitX ist jeder willkommen". Die Marke zeigt, dass Fitness und Gesundheit keine Zielgruppe kennt, sondern für alle da ist. Weitere Informationen unter http://www.fitx.de/.

Pressekontakt:

Unternehmenskommunikation
Frau Lesley Steinbuß
Tel.: 0201 8067457-62
E-Mail: presse@fitx.de

Original-Content von: FitX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FitX

Das könnte Sie auch interessieren: