MOL Group

MOL Group wird Titelsponsor des WTCC Rennens in Ungarn 2015

MOL Group wird Titelsponsor des WTCC Rennens in Ungarn 2015
Norbert Michelisz mit seinem Rennwagen der WTCC 2015. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/114804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MOL Group/photo © iambarnie.com"

Budapest (ots) - MOL Group, ein international führendes Öl- und Erdgasunternehmen, wird der Veranstaltungspartner und Sponsor des World Touring Car Championship (WTCC) Rennens von Ungarn. Das Sponsoring kam im Rahmen einer einzigartigen Vereinbarung mit der Eurosport Group zu Stande. Die Eurosport Group ist der Organisator und Inhaber der Vermarktungsrechte der WTCC. Die Kooperation steht im Einklang mit den Unternehmenswerten der MOL Group: Durch ihre Leidenschaft unterstützt MOL Group Toptalente und Sportler, um ihren Lebenstraum zu erreichen, sei es im Sport oder der Öl- und Erdgasindustrie.

MOL Group und die WTCC streben nach internationalem Wachstum und fordern den Status Quo heraus, um zu den Besten zu zählen. "Motorsport ist ein Gebiet, wo sich Disziplin und Ehrgeiz treffen. Fokussiert und zur gleichen Zeit extrem herausfordernd gegenüber seinen Wettbewerbern zu sein, sind der Schlüssel zum Erfolg. Dies gilt auch für die Öl- und Erdgasindustrie, in der MOL Group operiert. Die WTCC wird zunehmend international und in Ungarn bekannt und wir sind stolz darauf, das ungarische Rennen zu unterstützen und die gesamte WTCC durch unser Unternehmensmitglied Panta Distribuzione S.p.A mit Treibstoff zu versorgen", sagt Dominic Köfner, Vizepräsident der Unternehmenskommunikation der MOL Group.

Das MOL Group WTCC Rennen von Ungarn wird vom 1. bis 3. Mai 2015 stattfinden und beginnt mit einer spektakulären Straßenparade am Freitag, den 1. Mai 2015 in Budapest mit 300.000 erwarteten Zuschauern. François Ribeiro, WTCC General Manager, kommentiert: "Die Leidenschaft und das Engagement der MOL Group für die WTCC ist seit der Sponsoring-Kooperation mit Norbert Michelisz, einer der führenden Fahrer der Championship, allgemein bekannt. Wir freuen uns sehr, dass MOL Group ihre Beteiligung bei der WTCC durch das Sponsoring des Home-Events erweitert hat. Neben dem Zengö Motorsport Auto wird dies für zusätzliche Sichtbarkeit für das Unternehmen und eine sehr prominente Präsenz durch die TV-Übertragung der WTCC sorgen."

Sie können Norbert Michelisz's 2015 WTCC Ergebnissen folgen auf: 
Website: http://molgroup.info/en/michelisz 
Facebook: https://www.facebook.com/WeFuelYourAmbition 
Twitter: https://twitter.com/wefuelambition 
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=BSQfOsumET0 

Über MOL Group

MOL Group ist ein integriertes, unabhängiges und internationales Öl- und Erdgasunternehmen mit Hauptsitz in Budapest, Ungarn. Die Unternehmensgruppe ist in über 40 Ländern mit einer international schlagkräftigen Belegschaft von knapp 30.000 Mitarbeitern und einer Erfolgsgeschichte von mehr als 100 Jahren in der Industrie vertreten. Die Aktivitäten in der Exploration und Produktion beruhen auf über 75 Jahren Erfahrung im Bereich der Kohlenwasserstoffe. Aktuell wird in acht Ländern produziert und in 13 Ländern findet Exploration statt. Die Gruppe betreibt vier Raffinerien und zwei petrochemische Fabrikanlagen im ganzheitlichen Supply-Chain-Management in Ungarn, der Slowakei und Kroatien. MOL Group besitzt ein Netzwerk von über 1.700 Tankstellen in zwölf Ländern in Zentral- und Südosteuropa.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Brabanter Str. 4
80805 München, Deutschland

Julia Wald
Tel.: +49 89 121 75 - 130

Isabelle Hein
Tel.: +49 (89) 12175-150

@: molgroup@fundh.de
Original-Content von: MOL Group, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: