MOL Group

MOL Group wird Hauptsponsor von Norbert Michelisz 2015

MOL Group wird Hauptsponsor von Norbert Michelisz 2015
for websites as: photo © iambarnie.com / for facebook as: photo © @iambarniedotcom ( add '@' for tag ) / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/114804 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MOL Group/BARNIE"

München (ots) - MOL Group, ein international führendes Öl- und Erdgasunternehmen, ist 2015 zum vierten Mal in Folge Hauptsponsor des Rennstalls Zengo Motorsport und des WTCC Rennfahrers Norbert Michelisz. Die Zusammenarbeit unterstreicht die Unternehmensphilosophie der MOL Group, herausragende Talente und Sportler beim Erreichen ihrer größten Ziele zu unterstützen - sei es im Sport oder in Geschäftsfeldern wie der Öl- und Gasindustrie.

MOL Group führt die erfolgreiche Partnerschaft mit Zengo Motorsport und dem ungarischen Rennfahrer Norbert Michelisz fort. "Wir freuen uns, Norbert als einen der besten Rennfahrer der WTCC zu unterstützen und wir heizen sein Ziel, Weltmeister zu werden, an. Dies ist deshalb eine perfekte Partnerschaft, da Norbert Michelisz - genau wie wir - seine Konkurrenten durch seinen Mut, seine Disziplin und seinen Ehrgeiz herausfordert", erklärt Dominic Köfner, Vizepräsident und Leiter der Unternehmenskommunikation der MOL Group. Zudem hat das Unternehmen eine enge Verbindung zum Motorsport: Panta Distribuzione S.p.A., ein Mitglied der MOL Group, ist offizieller Kraftstofflieferant der WTCC.

Wachstum - eine Triebfeder für Michelisz und MOL Group

Norbert Michelisz und MOL Group haben ein gemeinsames Ziel: sich im internationalen Umfeld zu messen. Michelisz' Weg in den Motorsport war dabei eher ungewöhnlich: Er hat sein fahrerisches Können durch Simulationsspiele trainiert. "Ich habe mich selbst immer wieder herausgefordert, um mein Lebensziel zu erreichen: der Beste zu werden. MOL Group bietet mir die bestmögliche Unterstützung, weil Ehrgeiz und das Streben nach Herausforderung Schlüsselwerte für das Unternehmen sind", sagt Norbert Michelisz, WTCC Fahrer. Michelisz wurde in der WTCC Saison 2014 Vierter, nachdem er im Jahr 2013 mehrere Podiumsergebnisse erzielt hatte. Im Jahr 2015 startet er seine vierte WTCC Saison mit Unterstützung der MOL Group.

Die Förderung junger Talente und Sportler als Kernanliegen der MOL Group

Die Kooperation mit Norbert Michelisz entspricht der Unternehmensstrategie der MOL Group. Es zeugt vom Bestreben und der Leidenschaft der MOL Group, junge Talente so zu fördern, dass sie ihr Lebensziel verwirklichen können. "Als Unternehmen haben wir den Anspruch, in neue Märkte zu expandieren und international zu wachsen. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Sportlern und jungen Talenten in unserem Industriefeld, die wir mit unseren prämierten Rekrutierungsprogrammen an das Unternehmen binden wollen", sagt Dominic Köfner.

Über MOL Group

MOL Group ist ein integriertes, unabhängiges und internationales Öl- und Erdgasunternehmen mit Hauptsitz in Budapest, Ungarn. Die Unternehmensgruppe ist in über 40 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit knapp 29.000 Mitarbeiter. Die Aktivitäten in der Exploration und Produktion beruhen auf über 75 Jahren Erfahrung im Bereich der Kohlenwasserstoffe. Aktuell wird in acht Ländern produziert und in 13 Ländern findet Exploration statt. Die Gruppe betreibt vier Raffinerien und zwei petrochemische Fabrikanlagen im ganzheitlichen Supply-Chain-Management in Ungarn, der Slowakei und Kroatien. Die MOL Group besitzt ein Netzwerk von über 1.700 Tankstellen in elf Ländern in Zentral- und Südosteuropa.

Pressekontakt:

Julia Wald
F&H Public Relations GmbH
Brabanter Straße 4
80805 München
Tel.: +49 (89) 12175-130
@: molgroup@fundh.de

Isabelle Hein
F&H Public Relations GmbH
Brabanter Straße 4
80805 München
Tel.: +49 (89) 12175-150
@: molgroup@fundh.de

Original-Content von: MOL Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: MOL Group

Das könnte Sie auch interessieren: