quirion - eine Marke der quirin bank AG

quirion: Starker Start in der Online-Beratung

Berlin (ots) - quirion, die im November 2013 gelaunchte Online-Honoraranlageplattform der quirin bank, ist erfolgreich gestartet. Mittlerweile wurden von rund 200 Kunden etwa 230 Depots eröffnet. Durch das einfache, transparent auf Risiken und Chancen hinweisende Entscheidungsverfahren bei der Anlage sowie die Einführung der Videolegitimation ist das Investieren mit quirion in nur fünf Minuten bequem möglich.

"Mit einem durchschnittlichen Depotvolumen von rund 31.000 Euro je Kunde erreichen wir genau die Zielgruppe, die wir abholen wollten", sagt Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der quirin bank AG. "Es investieren bei uns vor allem jüngere Menschen, für die Technik und Transparenz wichtig sind und die sich nach der Entscheidung für ein Portfolio nicht mehr lange mit den Details aufhalten wollen." quirion bietet elf verschiedene nach wissenschaftlichen Prinzipien aufgebaute Portfolios. Diese kommen je nach Risikoneigung und Renditeerwartung der Kunden zum Einsatz. "Die beliebtesten Portfolios sind dabei derzeit die eher aktienorientierten Varianten", so Anna Voronina, Niederlassungsleiterin von quirion.

Der Schwerpunkt auf Aktienanlagen - die wie alle Depotbestandteile immer kostengünstig und transparent mit ETFs umgesetzt werden - sorgt auch für eine gute Performance: Seit Jahresbeginn legte beispielsweise das konservative Portfolio (10% Aktien/ 90% Anleihen) 3,22 %, die ausgewogene Variante (50% Aktien/ 50% Anleihen) 6,67 % und das risikoorientierte Portfolio 9,64% zu.

Investieren ist bei quirion dank der Videolegitimation ab sofort in Echtzeit möglich. Innerhalb weniger Minuten kann die Kontoeröffnung komplett abgeschlossen werden, das bislang zeitraubende Postident-Verfahren entfällt. Auf der technischen Seite ist quirion damit einer der Innovationstreiber, und auch auf der Produktseite werden die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt gestellt.

Über quirion:

quirion ist die erste Online-Honoraranlageplattform Deutschlands und eine Marke der quirin bank. quirion ermöglicht eine clevere, günstige und stressfreie Vermögensanlage im Internet. Schon ab 10.000 Euro können Anleger von den Vorteilen der Honorarberatung - unabhängige Beratung und vollständige Rückvergütung sämtlicher Provisionen - profitieren. quirion betreut derzeit mehr als 200 Depots mit einem Gesamtvolumen von mehr als 6 Mio. Euro. Gegründet wurde quirion im November 2013 von Karl Matthäus Schmidt, dem Vorstandsvorsitzenden der quirin bank AG. Schmidt gilt in der Branche als Vorreiter und Querdenker: Vor quirion revolutionierte er bereits zwei Mal den Bankenmarkt - mit der Gründung des ersten Onlinebrokers, Cortal Consors, und der Gründung der ersten Honorarberaterbank Deutschlands, der quirin bank AG.

Pressekontakt:

Kathrin Kleinjung	
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
quirin bank AG
Kurfürstendamm 119
10711 Berlin

Telefon: +49 (0)30 89021-402
E-Mail: kathrin.kleinjung@quirinbank.de
Original-Content von: quirion - eine Marke der quirin bank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: quirion - eine Marke der quirin bank AG

Das könnte Sie auch interessieren: