A&E

A&E überträgt die 21. Critics' Choice Awards erstmals live und exklusiv im deutschsprachigen Raum

München (ots) -

   - Live-Übertragung der Verleihung des TV- und Film-Awards aus den 
     USA in der Nacht vom 17. auf den 18. Januar 2016 ab 2 Uhr
   - Die wichtigsten Film- und Fernsehkritiker aus den USA und Kanada
     zeichnen die besten Filme, Serien und ihre Stars aus, erstmals 
     in einem Event, das herausragende Leistungen in TV und Film 
     kombiniert
   - Erste Live-Übertragung von A&E im deutschsprachigen Raum 

A&E bringt die 21. Annual Critics' Choice Awards aus den USA nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. In der Nacht von Sonntag, 17., auf Montag, 18. Januar 2016, präsentiert der TV-Sender exklusiv die Live-Übertragung der Award-Show, in deren Rahmen die Broadcast Television Journalists Association (BTJA) bzw. die Broadcast Film Critics Association (BFCA) und damit die wichtigsten TV- und Filmkritiker aus den USA und aus Kanada die besten Leistungen im TV- und Film-Bereich auszeichnen. Die Preise werden in verschiedenen Kategorien vergeben, darunter "Bester Hauptdarsteller", "Bester Film" oder "Beste Regie". Erstmals werden 2016 die bisherigen separaten Preisverleihungen für TV und Film zu einem dreistündigen Event zusammengefasst.

Die Annual Critics' Choice Awards - ehemals aufgeteilt in die Critics' Choice Television Awards und die Critics' Choice Movie Awards - zählen zu den wichtigsten internationalen Kritikerpreisen im TV- und Film-Bereich. BTJA und BFCA verleihen die Critics' Choice Awards in verschiedenen Kategorien jährlich seit 1996. Zu den prämierten Schauspielern der vergangenen Jahre gehören Top-Stars wie Michael Keaton, Cate Blanchett, Matthew McConaughey und George Clooney. Die 21. Annual Critics' Choice Awards werden eine Woche nach den Golden Globe Awards und knapp zwei Wochen vor den Screen Actors Guild Awards verliehen, bevor Ende Februar 2016 die Oscars folgen.

Die 21. Annual Critics' Choice Awards werden von Bob Bain Productions und von Berlin Entertainment produziert. Die Übertragung der Award-Gala ist die erste Live-Sendung des deutschen TV-Senders A&E, der im September 2014 im deutschsprachigen Raum startete und damit The Biography Channel ablöste.

Weitere Informationen zu A&E sind unter ae-tv.de und facebook.com/aetvDeutschland zu finden.

Pressekontakt:

Nicolas Finke
Head of Press
Tel.: 089/38199-731
E-Mail: nicolas.finke@aenetworks.de

Original-Content von: A&E, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: A&E

Das könnte Sie auch interessieren: