LeaseWeb Deutschland GmbH

LeaseWeb treibt globale Expansion voran

Frankfurt am Main (ots) - Mit einem neuen Rechenzentrum in Hongkong reagiert der Anbieter von Infrastructure-as-a-Service (IaaS) auf die starke Kundennachfrage und verstärkt seine Präsenz in Asien

IaaS-Anbieter LeaseWeb treibt seinen globalen Expansionskurs weiter voran und eröffnet in Hongkong ein weiteres Rechenzentrum. Bereits im Juli dieses Jahres hatte das Unternehmen ein Rechenzentrum in Singapur in Betrieb genommen. Damit erweitert LeaseWeb, das mit mehr als 60.000 physischen Servern einer der weltweit größten Hosting Brands ist, seine weltweite Präsenz auf insgesamt neun Standorte. Mit der Eröffnung des neuen Rechenzentrums reagiert der IaaS-Anbieter laut Herke Plantenga, Geschäftsführer von LeaseWeb Deutschland, auf die starke Nachfrage von Kunden in der Region Asien-Pazifik.

Fortschreitende Expansion

Hongkong ist nach Singapur und San Jose in Kalifornien schon das dritte Rechenzentrum, das in diesem Jahr eröffnet wurde. Im Rahmen der zukünftigen Expansionspläne blickt LeaseWeb bereits nach Sydney und Tokio. "Gemeinsam mit unserer hochmodernen Technologie und unserem weltweiten Netzwerk bieten wir Kunden eine einfache, zuverlässige und kostengünstige Möglichkeit, Online-Services weltweit auszubauen", betont Plantenga.

Umfassendes Portfolio an Infrastrukturlösungen

"Dieser neue Standort in Hongkong erweitert das Angebot an nahtlosen Infrastrukturlösungen auf globaler Ebene und bietet unseren Kunden eine solide Plattform für Wachstum in Asien. Letztendlich ist es unser Ziel, die Vielfalt auf dem Markt zu erhöhen. Das kommt insbesondere denjenigen Kunden zugute, die sich einen weltweit agierenden Partner wünschen, der auf ihre Bedürfnisse eingehen kann", erläutert der Geschäftsführer von LeaseWeb Deutschland. Das Rechenzentrum in Hongkong bietet Zugriff auf ein umfassendes Portfolio an Infrastrukturlösungen einschließlich Bare-Metal-Server, Cloud-Services und Hybridumgebungen für anspruchsvolle Unternehmensanwendungen und Workloads.

Zusammenarbeit mit Pacnet

LeaseWeb Asia Pacific stellt das Hongkonger Rechenzentrum in einer CloudSpace2 (HKCS2) von Pacnet bereit. "Dank der Betriebsvereinbarung mit Pacnet ist LeaseWeb in der Lage, seine Rechenzentrumspräsenz in der Region Asien-Pazifik schnell zu erweitern", fügt Plantenga hinzu. "Durch die Zusammenarbeit mit Pacnet können wir flexibel auf die Nachfrage der Kunden in der gesamten Region reagieren."

LeaseWeb ist einer der weltweit größten Hosting-Anbieter, der 17.500 Kunden auf der ganzen Welt, darunter sowohl KMUs als auch Großkonzerne, mit IaaS-Hosting-Lösungen (Infrastructure-as-a-Service) versorgt. Das Leistungsportfolio umfasst Bare-Metal-Server, Public Clouds, Private Clouds, hybride Lösungen und CDN. LeaseWeb betreibt acht Rechenzentren in Europa, im asiatisch-pazifischen Raum sowie in den USA, die allesamt von einem der weltweit größten Netzwerke unterstützt werden. LeaseWeb ("LeaseWeb") ist eine Gruppe aus selbstständigen Unternehmen, die unter dem Markennamen LeaseWeb agieren. Zu LeaseWeb gehören LeaseWeb USA, Inc. ("LeaseWeb USA"), LeaseWeb Netherlands B.V. ("LeaseWeb Niederlande"), LeaseWeb Deutschland GmbH ("LeaseWeb Deutschland"), LeaseWeb Asia Pacific PTE. LTD. ("LeaseWeb Asia-Pacific") sowie LeaseWeb CDN B.V. ("LeaseWeb CDN").

Weitere Informationen:

LeaseWeb Deutschland GmbH,
Kleyerstrasse 79 / Tor 13, 60326 Frankfurt am Main,
E-Mail: presse@leaseweb.de, Internet: www.leaseweb.de

Pressereferent: Benjamin Schönfeld,
E-Mail: b.schoenfeld@de.leaseweb.com

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH,
Tel.: 0611 / 973150, E-Mail: team@euromarcom.de,
Internet: www.euromarcom.de

Original-Content von: LeaseWeb Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LeaseWeb Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: