LeasePlan Deutschland GmbH

Was ist deutschen Vielfahrern wichtiger - Smartphone oder Auto?

Was ist deutschen Vielfahrern wichtiger - Smartphone oder Auto?
Das Smartphone und das Auto sind die Statussymbole unserer Zeit. Doch wie würden sich Auto- und Dienstwagenfahrer entscheiden, wenn sie müssten? Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/113613 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/LeasePlan ...

Neuss (ots) - Im Rahmen einer internationalen Fahrerumfrage ruft LeasePlan Vielfahrer und Dienstwagennutzer ab heute wieder zur Stimmabgabe auf. Deutsche Autofahrer können dann Fragen wie diese beantworten: Würden Sie sich in ein autonomes Fahrzeug setzen?

Auch in diesem Jahr lädt LeasePlan, die weltweit größte herstellerunabhängige Leasinggesellschaft, zu einer anonymen Online-Umfrage ein. Ab dem 22. Juni 2015 können Autofahrer, Vielfahrer und Dienstwagennutzer an der internationalen Umfrage des LeasePlan MobilitätsMonitors teilnehmen. Die Befragung wird parallel in fast 20 Ländern der internationalen LeasePlan-Gruppe durchgeführt. Deutsche Autofahrer gelangen über die Seite www.leaseplan.de/umfrage zur Befragung. Unter anderem können Vielfahrer zu folgenden Themen ihre Stimme abgeben: Was ist wichtiger - Smartphone oder Auto? Wie sicher würden Sie sich in einem autonomen Fahrzeug fühlen? Oder: Wären Sie bereit Ihr Auto mit anderen Fahrern zu teilen? Darüber hinaus wird es auch in diesem Jahr wieder Fragen zu innovativen automobilen Themen wie Telematik, Carsharing und Elektromobilität geben. Um Anonymität und Neutralität zu gewährleisten, wird die Befragung durch das renommierte Meinungsforschungsinstitut TNS Dimarso durchgeführt. Der Befragungszeitraum dauert vier Wochen und findet zwischen dem 22. Juni 2015 und dem 17. Juli 2015 statt. Mit der internationalen Fahrerbefragung möchte LeasePlan Erkenntnisse über den Alltag von Vielfahrern gewinnen.

Über den LeasePlan MobilitätsMonitor

Als die weltweit größte Leasing- und Fuhrkmanagementgesellschaft setzt LeasePlan seit Jahrzehnten Maßstäbe in der Branche. Mit dem "LeasePlan MobilitätsMonitor" möchte LeasePlan Entscheidungsträger in den Bereichen Fuhrpark und Mitarbeitermobilität informieren und am Puls der Zeit halten. In einer Zeit, in der sich automobile Mobilität durch Entwicklungen wie Corporate Carsharing, Elektromobilität und Telematik schneller weiterentwickelt, als in den Jahrzehnten zuvor. In regelmäßigen Abständen greift die Leasinggesellschaft deshalb auf ihr Unternehmensnetzwerk in mehr als 30 Ländern zurück, um wertvolles Wissen zur weltweiten Mobilität bereitzustellen. Der LeasePlan MobilitätsMonitor wurde bereits im letzten Jahr durchgeführt. In 2014 beteiligten sich weltweit 3.377 Vielfahrer an der Studie.

Über LeasePlan

LeasePlan bietet eine umfassende Servicepalette für betriebliche Fuhrparks, vom Finanzleasing von Firmenfahrzeugen bis hin zum kompletten Fuhrparkmanagement inklusive Consultingleistungen.

LeasePlan - eine Tochter der niederländischen LeasePlan Corporation N. V. - ist eine markenneutrale und international operierende Firmengruppe mit Niederlassungen in 23 europäischen Staaten sowie in den USA, Kanada, Mexiko, Brasilien, Russland, Indien, Australien, Neuseeland und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Insgesamt hat LeasePlan rund 1,4 Millionen Fahrzeuge unter Vertrag und ist damit Weltmarktführer.

Die LeasePlan Deutschland GmbH wurde 1973 in Düsseldorf gegründet. In der Hauptverwaltung in Neuss sowie in den Niederlassungen in Neuss, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und München sowie in den Gebrauchtwagen Outlets in Neuss und Nürnberg sind 370 Mitarbeiter beschäftigt. Anfang 2015 wurden in Deutschland über 89.200 Pkw, Transporter und Nutzfahrzeuge betreut.

Pressekontakt:

Nadine Sieren
Referentin PR und Onlinekommunikation
Hellersbergstraße 10b
41460 Neuss
Telefon: 02131-132-511
E-Mail: nadine.sieren@leaseplan.de

Original-Content von: LeasePlan Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: LeasePlan Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: