Education New Zealand

Education New Zealand mit dabei auf dem ICEF Berlin Workshop

Berlin (ots) - Zum 10. Mal in Folge bietet der ICEF Berlin Workshop eine Plattform für Bildungstourismus weltweit. Vom 2. - 4. November 2014 können Bildungsanbieter mit Agenturen und Dienstleistern Gespräche führen, sich über internationale Trends austauschen und Kooperationen schließen. Mit dabei in der Hauptstadt ist dieses Jahr auch Education New Zealand. Die Agentur wurde von der neuseeländischen Regierung 2011 gegründet und vermarktet das Bildungssystem von Neuseeland weltweit.

Education New Zealand kooperiert mit einer Vielzahl von staatlichen und privaten Bildungsanbietern auf internationaler Ebene. Dabei verfolgt die Agentur nicht nur das Ziel, Schüler und Studenten weltweit für einen Bildungsaufenthalt in Neuseeland zu begeistern, sondern unterstützt auch neuseeländische Unternehmen und Organisationen aus dem Bildungsbereich beim Eintritt in ausländische Märkte. Neben dem Headquarter in Wellington ist die Regierungsorganisation mit Teams in Südostasien, Nord- und Südamerika, dem Mittleren Osten und Europa vertreten.

Das Format der Veranstaltung ermöglicht es Agenturen, Schulen, Universitäten und weiteren Teilnehmern, in persönlichen Gesprächen mehr vom neuseeländischen Bildungssystem, dessen Vermarktung und Kooperationsmöglichkeiten zu erfahren. Vertreten wird Education New Zealand durch das europäische Team mit Sitz in Berlin: Ute Haug, Senior Market Development Manager, und Olga Elli, Education Marketing Advisor.

Pressekontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.studyinnewzealand.com oder
über europe@enz.govt.nz.

Original-Content von: Education New Zealand, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Education New Zealand

Das könnte Sie auch interessieren: