Bayer Vital GmbH

Parasitenfrei.de setzt auf Experten: Erfahrene Veterinärmediziner geben Rat zur Parasitenbekämpfung bei Hund und Katze

Leverkusen (ots) - Seit diesem Sommer geben namhafte Experten Tierhaltern auf www.parasitenfrei.de hilfreiche Tipps zur Parasitenbekämpfung. Die "Expertentipps" ergänzen das umfangreiche Informationsangebot der Seite um Stimmen aus der Praxis und aktuellen Forschung. Zur Gruppe der Experten gehören erfahrene Tierärzte und Wissenschaftler aus ganz Deutschland.

Im aktuellen Herbst-Beitrag erfahren Besucher Wissenswertes zur Bekämpfung eines "Hartnäckigen Flohbefalls". Autorin ist Dr. Friederike Krämer, Veterinärmedizinerin am Institut für Parasitologie und Tropenveterinärmedizin der Freien Universität (FU) Berlin. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Parasiten-übertragenen Erkrankungen (engl. canine vector-borne diseases, kurz: CVBD). Dr. Krämer ist Fachtierärztin für Parasitologie und besitzt mehrjährige Erfahrung in der klinischen Entwicklung von Antiparasitenmitteln.

Mit seinem Fachwissen aus Labor und Lehre bereichert PD Dr. Dr. Dieter Barutzki das Expertenteam. Der Leiter des Tierärztlichen Labors Freiburg lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) und ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Diagnose und Bekämpfung von Parasiten bei Haus-, Nutz- und Wildtieren. Sein Beitrag, der im November veröffentlicht wird, befasst sich mit "Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit eines Wurmbefalls bei Hund und Katze erhöhen können".

Dr. Dr. Barutzki freut sich bereits auf seine Mitarbeit als Parasitenfrei-Experte: "Das Spannende bei diesem Projekt ist für mich, aktuelle wissenschaftliche Inhalte für Tierhalter gut verständlich und praxisnah zu erläutern. Die Rubrik 'Expertentipps' auf www.parasitenfrei.de bietet hierfür eine ausgezeichnete Basis. So kann ich dazu beitragen, die Gesundheit von Hunden und Katzen zu erhalten."

Die dritte Expertin ist Frau Dr. Anne Posthoff, niedergelassene Tierärztin mit 28-jähriger Berufserfahrung. Daneben ist sie als Redakteurin für die Zeitschrift KLEINTIERMEDIZIN tätig. In ihrem Beitrag "Tierliebe mit Vernunft" erläutert die Fachtierärztin für Kleintiere, was Tierhalter beachten sollten, wenn sie sich für die Aufnahme eines Straßenhundes aus Südeuropa entscheiden. Dieser Artikel kann im Archiv jederzeit aufgerufen werden.

www.gesundheit.bayer.de 
www.twitter.com/gesundheitbayer 
www.facebook.com/healthcare.bayer 

Über Bayer HealthCare Deutschland:

Bayer HealthCare Deutschland vertreibt die Produkte der in der Bayer HealthCare AG zusammengeführten Divisionen Animal Health, Consumer Care, Medical Care (Diabetes Care und Radiology) und Pharmaceuticals. Das Unternehmen konzentriert sich auf das Ziel, in Deutschland innovative Produkte in Zusammenarbeit mit den Partnern im Gesundheitswesen zu erforschen und Ärzten, Apothekern und Patienten anzubieten. Die Produkte dienen der Diagnose, der Vorsorge und der Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin. Damit will Bayer HealthCare Deutschland einen nachhaltigen Beitrag leisten, die Gesundheit von Mensch und Tier zu verbessern.

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt:

Erwin Filter, Tel. +49 214 30-57280, Fax: +49 214 30-57283
E-Mail: erwin.filter@bayer.com
www.presse.bayerhealthcare.de

Original-Content von: Bayer Vital GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bayer Vital GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: