KÖTTER Services

KÖTTER Unternehmensgruppe zeigt ein Herz für Flüchtlinge
300 Kartons mit Sachspenden in Dortmund, Düsseldorf und Essen gesammelt
Zusätzliche finanzielle Unterstützung

Essen/Dortmund/Düsseldorf (ots) - Mit einer Spendenaktion zeigten Mitarbeiter und Geschäftsführung der Dienstleistungsgruppe KÖTTER Services Solidarität mit den hier eingetroffenen Flüchtlingen. Jetzt kann das Ergebnis der Initiative präsentiert werden, die Anfang September zunächst in Essen gestartet war und anschließend an den Standorten Dortmund und Düsseldorf erfolgreich fortgeführt wurde.

Insgesamt kamen allein rund 300 Kartons Sachspenden mit Bekleidung, Bettwäsche, Handtüchern und weiteren dringend benötigten Utensilien zusammen. Hinzu kamen u. a. Spielsachen und Kinderwagen. Die Gegenstände, die sich sämtlich in gutem Zustand befanden, wurden von KÖTTER Mitarbeitern in mehreren, randvoll beladenen Kleintransportern zur Zentralen Unterbringungseinrichtung der Malteser Hilfswerke in Hamm bzw. zur Einrichtung "Sachspenden für Flüchtlinge" der Diakonie Düsseldorf gebracht.

Darüber hinaus unterstützte das Familienunternehmen das Socials-Projekt mit einer beachtlichen finanziellen Summe. "Angesichts der dramatischen Bilder und Berichte, die uns täglich von erschöpften und traumatisierten Menschen erreichen, ist Solidarität das Gebot der Stunde", betont Volker Hofmann, Prokurist und Leiter der Abteilung Personalwesen/Recht der zur KÖTTER Unternehmensgruppe gehörenden KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen. "Daher danke ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich an der Aktion beteiligt und sie zu einem solch erfreulichen Ergebnis geführt haben, herzlich für ihre Unterstützung."

Die Spendenaktion ist ein weiterer Baustein des vielfältigen sozialen Engagements der KÖTTER Unternehmensgruppe. Hierzu zählen u. a. die Initiative JOBLINGE, die benachteiligte Jugendliche beim Berufsstart unterstützt, und die gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) gegründete Stiftung muTiger zur Förderung von Zivilcourage.

Pressekontakt:

KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen
Carsten Gronwald
Pressesprecher
Wilhelm-Beckmann-Straße 7
45307 Essen
Tel.: (0201) 2788-126
Carsten.Gronwald@koetter.de

Original-Content von: KÖTTER Services, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KÖTTER Services

Das könnte Sie auch interessieren: