Friendsurance

Neu für Kfz-Versicherungen: Doppelt sparen bei Vollkasko

Berlin (ots) - Über 27,5 Millionen Vollkaskoverträge gibt es in Deutschland (Quelle: GDV). Ihre Inhaber können bei Schadensfreiheit nun doppelt sparen: Zum einen verbessert sich ihre Schadenfreiheitsklasse, wenn sie schaden- bzw. unfallfrei bleiben. Zum anderen bekommen sie mit dem Schadensfrei-Bonus von Friendsurance einen Teil der eingezahlten Beiträge zurück. Das Versicherungsmodell, das Schadensfreiheit mit jährlichen Beitragsrückzahlungen belohnt, gibt es bereits für Hausrat-, Privat-Haftpflicht- und Rechtsschutzverträge. Seit Kurzem ist der Schadensfrei-Bonus auch für Vollkasko und Teilkasko verfügbar. "Wir wollen unseren Schadensfrei-Bonus für so viele Versicherungssparten wie möglich anbieten, um Versicherungen für alle günstiger, fairer und kundenfreundlicher zu machen", erklärt Tim Kunde, Geschäftsführer und Mitgründer von Friendsurance.de.

Exklusiver Service bei Friendsurance

Einer repräsentativen Emnid-Umfrage zufolge stört sich die Mehrheit der Deutschen daran, Jahr für Jahr Beiträge für Versicherungen zahlen zu müssen, auch wenn man sie gar nicht in Anspruch nimmt. In den meisten Versicherungsbereichen mangelt es aber noch an Bonusprogrammen, die umsichtiges Verhalten mit Prämien belohnen. Um diese Lücke zu schließen, haben die Gründer von Friendsurance den Schadensfrei-Bonus entwickelt. Basierend auf einem Peer-to-peer-Ansatz werden Versicherte mit derselben Versicherungsart online zu kleinen Gruppen zusammengeschlossen. Von den gezahlten Versicherungsbeiträgen fließt ein Teil in einen Rückzahlungstopf. Wenn im Laufe eines Jahres kein Schaden passiert, bekommt jeder im darauffolgenden Januar einen Teil aus dem Topf wieder. Mehr Informationen dazu unter: https://www.friendsurance.de/so-funktionierts.

Beiträge sparen ohne Versicherungswechsel

Seit April ist der Schadensfrei-Bonus auch für bestehende Teil- und Vollkaskopolicen verfügbar, ohne Zusatzkosten. "Damit ermöglichen wir Millionen von Kfz-Versicherten mit minimalem Aufwand Geld zu sparen", sagt Tim Kunde. "Wer bereits einen bestehenden Vertrag hat, braucht lediglich seine Versicherungsnummer online einzugeben, damit wir prüfen können, ob sich der aktuelle Tarif um unseren Schadensfrei-Bonus ergänzen lässt. Die Chancen dafür stehen sehr gut, denn wir kooperieren bereits mit einem Großteil der Anbieter von Kfz-Versicherungen in Deutschland."

Das läppert sich

Rund 300 EUR kostet eine durchschnittliche Vollkaskoversicherung brutto. Mit dem Schadensfrei-Bonus von Friendsurance können Versicherte bei Schadensfreiheit bis zu 40% der eingezahlten Beiträge zurückbekommen - das entspricht rund 120 EUR. "Im Durchschnitt kann ein Versicherter, der vier Schaden- bzw. Unfallversicherungen über Friendsurance laufen lässt, bei Schadensfreiheit ca. 250 EUR einsparen. Bei den Spitzenreitern sind es über 500 EUR - jedes Jahr", so Tim Kunde. Mehr Informationen im Friendsurance-Blog unter: https://www.friendsurance.de/blog/kfz-versicherung-vollkasko-sparen.

Pressekontakt:

Pressebüro Friendsurance 
Alecto GmbH
Eva Genzmer
Mehringdamm 34
10961 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 3440998 30
Mail: presse@friendsurance.de
Original-Content von: Friendsurance, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: