OMRON Medizintechnik

Dran bleiben! - Was jetzt wichtig ist
OMRON: Mit Motivationshelfern zum Erfolg

Mannheim (ots) - Die ersten Erfolge zeichnen sich ab: Der Hosenbund sitzt schon etwas lockerer und das Sportprogramm fällt immer leichter. Gratulation - die guten Vorsätze sind umgesetzt und die Kilos auf der Waage sind weniger geworden. Doch wie kann man sich weiter motivieren, um langfristig das Wunschgewicht zu halten? Wichtig sind Selbst-Motivation, Ausdauer und der eigene Wille. OMRON bietet viele Motivationshilfen an, die schon den kleinsten Erfolg beim Start in ein aktives und gesundes Leben aufzeigen.

Die ersten Kilos sind runter und die Freude über den Erfolg ist groß: So geht es den 16 Kandidaten bei "The Biggest Loser" auf Sat. 1, die zusammen mit Kickboxweltmeisterin und Coach Dr. Christiane Theiss gegen jedes Kilo zu viel kämpfen. Doch nach dem großen Erfolg schleicht sich häufig die ein oder andere schlechte Eigenschaft wieder ein. Es gilt dem berüchtigten "Jo-Jo-Effekt" zu entkommen.

Mit kleinen Tricks zum großen Erfolg

Um Vorhaben wie mehr Bewegung im Alltag oder eine Diät anzugehen, sollte man für den Start einen stressfreien Zeitpunkt auswählen und sich kleine, aber ganz konkrete Ziele setzen. Auch die Kandidaten von "The Biggest Loser" arbeiten von Woche zu Woche an ihrem Ziel und schaffen es so, ihre Motivation auch über einen langen Zeitraum zu halten. Jedes Etappenziel darf dann auch gefeiert werden, denn das motiviert für den nächsten Schritt.

Auf Dauer gesund und fit leben

Ein gutes Körpergefühl und eine positive Selbstkontrolle motivieren am besten. OMRON bietet viele kleine Helfer an, die beim "Durchhalten" unterstützen. Der Schrittzähler Walking Style Pro 2.0 z.B. ermöglicht sogar das Auswerten der Daten am PC mit Hilfe der neuen Health Management Software Bi-LINK. Durch so ein "Schrittzähler-Logbuch" bekommt der Nutzer einen Überblick über den eigenen Bewegungsverlauf. Der CaloriScan von OMRON errechnet den Kalorienverbrauch durch tägliche Aktivitäten. Egal ob beim Laufen oder während der Bürotätigkeit - der 3D-Sensor erfasst und berechnet präzise, wie viele Kalorien verbrannt werden. Die Körperfettwaage BF511 von OMRON zeigt schließlich an, wie viel Körperfett sich schon in Muskeln "verwandelt" hat.

TV-Tipp: Sie wollen die Geräte einmal in Aktion sehen?

In der aktuellen Staffel von "The Biggest Loser" sagen die 16 Kandidaten zusammen mit Coach Christine Theiss und den OMRON-Helfern ihren Kilos den Kampf an! Immer mittwochs um 20:15 Uhr auf Sat. 1.

Mehr Informationen und Geräte unter www.omron-healthcare.de.

Pressekontakt:


MW Office PR
Steinheilstraße 10
85737 Ismaning

Ursula Wicklmayr
Tel.: 089-96086-375
ursula.wicklmayr@mwoffice.de

Agnes Hornyacsek
Tel.: 089-96086-370
agnes.hornyacsek@mwoffice.de

Original-Content von: OMRON Medizintechnik, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: OMRON Medizintechnik

Das könnte Sie auch interessieren: