BNI GmbH & Co.KG

KMUs in Deutschland erwirtschafteten 2013 294 Millionen EUR mit BNI

Wien (ots) - Über 222.000 Empfehlungen sind 2013 innerhalb des Unternehmernetzwerks Business Network International (BNI) in Deutschland ausgesprochen worden und haben zu einem Umsatz von 294,4 Millionen Euro geführt. Am meisten Umsatz für KMUs wurde in den Regionen Münster-Osnabrück, gefolgt von Köln und Bielefeld, lukriert.

Business Network International ist ein internationales Unternehmernetzwerk für Geschäftsempfehlungen mit derzeit 6.500 Unternehmerteams in über 55 Ländern. "Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen ist das, was uns zusammenbringt", erläutert Harald Lais, Geschäftsführer von BNI Deutschland-Österreich das leitende Prinzip des Netzwerkes. "294 Millionen Umsatz, ein sattes Plus von 20%, 2013 war ein fantastisches Jahr für BNI und seine Mitglieder. Mit diesem Rekordergebnis wird einmal mehr unterstrichen, welche Möglichkeiten Klein- und Mittelständische Unternehmen in Deutschland mit BNI haben", so Harald Lais weiter.

Zwtl.: Deutschland in 43 Regionen aufgeteilt

Knapp 6.000 KMUs aufgeteilt auf 43 Regionen arbeiten in Deutschland in 242 Unternehmerteams zusammen. Mit 18,9 Millionen Euro konnten die Regionen Münster-Osnabrück den größten Umsatz erzielen, gefolgt von Köln (17,0 Mio. Euro) und Bielefeld (15,8 Mio. Euro). Insgesamt übertrafen 14 Regionen die 10 Millionen Euro-Marke im vergangenen Jahr. "Mit ganz wenigen Ausnahmen konnten alle Regionen ordentlich zulegen, das stimmt uns auch für 2014 sehr optimistisch", ergänzt Harald Lais.

In der gesamten D-A-CH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) wurde 2013 ein Umsatz von 442 Millionen Euro erzielt. Das entspricht rund 52.600 EUR Umsatz für jedes der 8.400 BNI-Mitglieder.

Zwtl.: BNI - für alle Berufsgruppen interessant

Bei BNI schließen sich Unternehmer in Teams zusammen, wobei jedes dieser Teams aus etwa 20 bis 45 Vertretern unterschiedlicher Fachgebiete besteht - vom Architekten über den Rechtsanwalt, den Dachdecker und den Fotografen bis zum IT-Fachmann. Wichtigste Säule der Unternehmerteams sind verbindliche wöchentliche Frühstückstreffen, die morgens um sieben Uhr beginnen. Diese Meetings sind klar strukturiert. Im Mittelpunkt stehen dabei Kurzpräsentationen der Mitglieder, Beziehungsaufbau und die Weitergabe von Geschäftsempfehlungen, die zu Umsatz führen.

Zwtl.: BNI -Umsätze & Empfehlungen Deutschland 2013

Region*      Umsatz     Veränderung   Empfehlungen    Veränderung
              2013        zu 2012         2013         zu 2012
Münster-Osnabrück
            18.853.018     23,40%        14.241         27,36%
Köln        16.998.950     43,42%        10.444          3,77%
Bielefeld   15.845.662     42,54%        11.697         39,10%
Bergisches Land
            14.754.954     13,11%         9.636         10,87%
Stuttgart   13.874.924      2,16%        13.838          7,97%
Hamburg     13.416.562     28,19%         7.528          9,34%
Bremen      13.878.202     35,25%         9.599         61,08%
Karlsruhe   13.287.691     22,09%         9.176          6,04%
Konstanz    12.537.345     70,27%         7.952         14,14%
Giessen-Fulda
            12.246.616    -18,06%         7.647         25,88%
Heidelberg  11.600.702     14,57%        10.551         27,17%
München     11.375.443    -18,23%        10.276          7,08%
Nürnberg    10.958.402     26,46%        11.048         10,89%
Mannheim-Darmstadt
            10.170.743     41,27%         6.860         -9,75%
Weitere Regionen
           104.592.814     21,75%        82.193         18,71%
Gesamt     294.392.029     20,35%       222.686         16,96% 

* Insgesamt gibt es 43 Regionen in Deutschland, in diesem Ranking sind jene Regionen mit mehr als 10 Millionen Euro Jahresumsatz aufgelistet.

Zwtl.: Über BNI

BNI wurde 1985 von Unternehmensberater Dr. Ivan Misner in Arcadia (USA) gegründet und ist heute mit über 6.500 Unternehmerteams in 55 Ländern auf allen 5 Kontinenten präsent. Das erklärte Ziel: Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Zu den wesentlichen Merkmalen der bewährten Plattform zählen: Orientierung an messbaren Ergebnissen, Exklusivität der regional vertretenen Berufssparten, Provisionsfreiheit sowie die jährliche Qualifizierung über Aktivität und Leistung. BNI ist ein absolut neutrales und unabhängiges Unternehmernetzwerk.

Rückfragehinweis:
   Robert Nürnberger
   Leitung Brandmanagement & Communications
   Email: r.nuernberger@bni-no.de, Tel.: +43 1 308 64 61-51 

Original-Content von: BNI GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BNI GmbH & Co.KG

Das könnte Sie auch interessieren: