Bauer Media Group, happinez

Erfolgsautor Kazuo Ishiguro (61) in Happinez: "Ich bin Humanist. Ich glaube an die Menschlichkeit."

Erfolgsautor Kazuo Ishiguro (61) in Happinez: "Ich bin Humanist. Ich glaube an die Menschlichkeit."
Happinez-Cover der Ausgabe der 3/2016. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/111841 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bauer Media Group/Happinez"

Hamburg (ots) - Was ist Liebe? Was ist der Sinn des Lebens? Mit solchen und anderen Fragen beschäftigt sich Bestsellerautor Kazuo Ishiguro in seinen Büchern. In der neuen Happinez (4/2016, EVT 21. April) spricht der 61-Jährige über seinen Glauben, was ihn inspiriert, welche Kulturen sein Leben geprägt haben und was ihm Liebe bedeutet: "Nicht der erste Kuss - wahrhaftige Liebe ist der Kuss dreißig Jahre danach. Tage, Wochen, Monate, Jahre durch alle Höhen und Tiefen zu gehen? Für mich die größte Herausforderung unseres Lebens! Ich denke oft darüber nach. Mich beschäftigt zum Beispiel die Frage, welche Rolle gemeinsame Erinnerungen spielen. Ich meine, sie schweißen zusammen. Doch was geschieht, wenn es graue oder dunkle Kapitel in der Vergangenheit gibt? Bedrohen sie die Liebe? Was kann Liebe aushalten? Darum geht es in meinem neuen Roman."

Und welche Antwort hat er auf diese Frage gefunden? "Dass eine Beziehung nur tiefen Frieden findet, wenn du dich gemeinsam auch an Dunkles erinnern kannst. Daraus lernst. Alles in den Schleier des Vergessens zu hüllen, das wird nicht klappen. Denn darunter brodelt es weiter: die Enttäuschung in uns, das Misstrauen. Liebe aber erfordert Vergeben. Aufrichtigkeit. Und, ja: Mut. Besonnenheit. Geduld."

Kazuo Ishiguro glaubt nicht an eine Macht, die alles sieht und kann. "Ich bin Humanist. Ich glaube an die Menschlichkeit. Mir geht es darum, ein gutes Leben zu führen - nicht im religiösen Sinn. Ich meine ein erfülltes Leben, in dem Würde, Toleranz und Respekt ihren festen Platz haben." Von wem lässt sich der gebürtige Japaner inspirieren? "Platon zum Beispiel. Mir gefallen seine Gespräche mit Sokrates - über Unrecht, Tapferkeit oder Freundschaft. Ein Satz kommt mir gerade in den Sinn: 'Glücklich sind die Menschen, wenn sie haben, was gut für sie ist.'."

Der Autor ist in Japan geboren und in Großbritannien aufgewachsen. Beide Kulturen haben sein Leben geprägt. "Mich faszinierten die Doppeldecker-Busse. Dort oben war es, als würde ich im Himmel sitzen! Später dann fand ich die amerikanischen Cowboy-Filme cool - "Laramie" zum Beispiel. Mit 13 kaufte ich mir meine erste Schallplatte: Bob Dylan." Der erfolgreiche Autor wollte so werden wie der Sänger, eigene Texte schreiben zur eigenen Musik. "Ich lernte Gitarre und schrieb an die hundert Songs. Okay, ich bin kein Bob Dylan geworden. Aber letztlich half es mir, das Schreiben zu entdecken. Ich sammelte dadurch Erfahrungen."

Hinweis für die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der neuen Happinez (ab 21. April im Handel). Diese Meldung ist unter Quellenangabe "Happinez" zur Veröffentlichung frei.

Über Happinez

Happinez ist das erste Mindstyle Magazin für anspruchsvolle Frauen, die materiellen Luxus mit innerer Zufriedenheit kombinieren. Im Juni 2010 begründete die Zeitschrift das Segment auf dem deutschen Markt und markiert damit das neue gesellschaftliche Bewusstsein für wahren Luxus: Zeit, Gelassenheit und innere Stärke. Es eröffnet der anspruchsvollen Leserin durch fundierte, informative Beiträge mit Interviews, Reportagen und Kolumnen von populären Autoren einen verständlichen Zugang zu einem breiten Themenspektrum mit den Schwerpunkten Weisheit, Psychologie und Spiritualität. Happinez besticht durch ein einzigartiges Design, eine beeindruckende, großzügige Fotografie sowie eine opulente Bildsprache. Das Mindstyle Magazin erscheint achtmal pro Jahr zu einem Copy-Preis von 5,40 EUR mit einer Auflage von 139.438 Exemplaren (Verkaufte Auflagen nach IVW I/2016).

Über Bauer Premium

Unter der Dachmarke Bauer Premium bündelt die Bauer Media Group ihre sechs Premiummarken COSMOPOLITAN, Happinez, JOY, Maxi, MYWAY und SHAPE. Inhaltlich unterscheiden sie sich deutlich voneinander und sprechen sehr unterschiedliche Frauen-Zielgruppen an. Für jede Marke gilt derselbe Premiumanspruch bei Produktqualität, Preispositionierung und Zielgruppe. Bauer Premium kennt Premiummärkte, -marken und -zielgruppen wie kein anderes Medienhaus: Mit diesem Portfolio baut der Verlag die Relevanz bei anspruchsvollen Premium-Frauen-Zielgruppen aus. Bauer Premium ist Teil der Bauer Media Group, einem der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Anna Hezel
T +49 40 30 19 10 74
anna.hezel@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermediagroup
Original-Content von: Bauer Media Group, happinez, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, happinez

Das könnte Sie auch interessieren: