Tourismusverband Steyr am Nationalpark

Advent mit Schmieden, Krippen und vielen Jubiläen - BILD

BILD zu TP/OTS - Wallfahrtskirche Christkindl

Christkindlregion Steyr - Garsten - Sierning - Steinbach an der Steyr

Steyr (ots) - Vor 65 Jahren entschied sich die Österreichische Post hinter der Wallfahrtskirche Christkindl ein eigenes Sonderpostamt einzurichten, das Postamt Christkindl. Ab 28. November 2014 werden wieder über 2 Millionen Weihnachtswünsche mit der Christkindlsondermarke und dem begehrten Stempel in alle Welt versendet. Zwischen Steyr, Christkindl und Garsten gibt es mit original Oldtimer Postbussen aus den 50er Jahren einen nostalgischen Pendelverkehr.

Die Krippen im Pfarrhof Christkindl sind echte Raritäten und feiern heuer ihr 60jähriges Jubiläum. Die Mechanische Krippe ist ein technisches Meisterwerk, mehr als 200 Figuren, montiert auf Fahrradketten ziehen durch eine biblische Landschaft. Die Pöttmesser Krippe zählt mit knapp 60 m2 und 700 Figuren zu den größten Krippen der Welt (22. - 23. 11. 2014 und 28. 11. - 6. 1. 2015).

Das Steyrer Kripperl ist eines der letzten noch bespielten Stabpuppentheater Europas und feiert heuer sein 100jähriges Bestehen. Handwerksszenen und lustige Anekdoten aus dem biedermeierlichen Gesellschaftsleben von Steyr werden mittels mündlich überlieferten Texten und Liedern zum Leben erweckt (Sa / So von 23. 11. - 11. 1. 2015). Noch ein persönliches Jubiläum am Rande: Spielleiter Gerhard Nezbeda ist seine 60. Spielsaison im Einsatz.

Die alte Eisentradition Steyrs wird von über 40 Schmieden und Schmiedinnen bei der stimmungsvollen 10. Steyrer Schmiedeweihnacht am historischen Stadtplatz dokumentiert. Das traditionsreiche Handwerk der Nagel-, Kupfer-, Huf- und Kunstschmiede wird entlang eines "Schmiedeweges" in der Steyrer Innenstadt präsentiert. Am offenen Feuer sprühen spektakulär die Funken (6. - 8. 12. 2014)!

Die Steyrtal Museumsbahn - die älteste 760 mm Schmalspurbahn Österreichs - dampft seit 125 Jahren durch winterliche Aulandschaften ins Adventkalenderdorf Steinbach an der Steyr, wo der Dorfplatz zum Adventkalender umgestaltet wird. Bereits seit 25 Jahren wird täglich um 17.00 Uhr ein Fenster geöffnet.

www.christkindlregion.com

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Sigrid Hackl
   Presse & PR
   Tourismusverband
   Steyr am Nationalpark
   Stadtplatz 27  A-4402 Steyr
   Tel. +43 (0)7252 53229-0
   Fax: +43 (0)7252 53229-15
   mail: presse@steyr.info
   web: www.steyr.info 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/8118/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0011 2014-10-07/12:47

Original-Content von: Tourismusverband Steyr am Nationalpark, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: