CEWE Stiftung & Co. KGaA

Das Trendprodukt des Jahres 2008: Das CEWE FOTOBUCH
Dank Innovationen jetzt noch einfacher und schneller zu gestalten

Oldenburg (ots) - Jeder zweite deutsche Haushalt besitzt mittlerweile eine Digitalkamera - allein im Jahr 2007 wurden über 8,6 Millionen Digitalkameras in Deutschland verkauft. Darüber hinaus haben die Deutschen rund 6 Milliarden digitale Fotos im Jahr 2007 geknipst. Immer mehr Fotoliebhaber veredeln daher unter anderem ihre schönsten Urlaubsaufnahmen und Familienfotos zu Hause an ihrem eigenen Computer. Die spielend leichte Anwendung neuester Produkte wie dem CEWE FOTOBUCH ermöglichen es jedem, seine individuellen Erinnerungen zu gestalten.

Auf der photokina 2008 präsentiert CeWe Color in Halle 10.2 auf einer 1.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche neben einer Vielzahl von neuen Produkten auch eine verbesserte Software. Dank der kontinuierlichen Investition und Entwicklung werden voraussichtlich weit mehr als 2,5 Millionen Verbraucher im Jahr 2008 ihr persönliches CEWE FOTOBUCH gestalten. Damit wird die Erfolgsgeschichte des Trendprodukts CEWE FOTOBUCH aus dem Hause CeWe Color in Europa mit rund 50.000 Handelspartnern, mit jährlichen Zuwächsen von über 100 Prozent fortgeführt.

Gestaltungsvielfalt durch hochwertige Alternativen Nicht nur die Wahl des Formates, auch die Entscheidung für eine der vielen CEWE FOTOBUCH-Varianten macht die Gestaltung des persönlichen Fotobuches noch individueller. Ob edles Hardcover oder Kunstledereinband - der Trend geht zur Hochwertigkeit und mehr Seiten. Mit aufwendiger Bindung begeistert die individuelle Fotoreportage als echtes Buch beim Verschenken und Präsentieren. Die zusätzliche Einbandversion als Hardcover mit eigenem vollflächigem Umschlagbild vermittelt von Anfang an lebhafte Eindrücke der eingefangenen Momente.

Optimierte Bestellsoftware

Die CEWE FOTOBUCH-Bestellsoftware ist mehrfach preisgekrönt und wurde zuletzt von der Stiftung Warentest (Ausgabe 2/2008) als Qualitätssieger unter den Fotobüchern für jedermann ausgezeichnet. Das Update bietet neue Anwendungsmöglichkeiten, die es jedem noch leichter machen, sein individuelles CEWE FOTOBUCH zu gestalten. Neben der automatischen Bildauswahl - von Farbintensität über Belichtung bis hin zur Schärfe - ermöglicht der CEWE FOTOBUCH Assistent mit unterschiedlichen Einstellungen ein schnelles und übersichtliches Auswählen und Sortieren der ausgewählten Digitalfotos und berechnet außerdem das optimale Bild- bzw. Seitenverhältnis.

Auch Linux-, Mac und Windows Vista-Anwender können jetzt von CeWe Colors Marktführerschaft profitieren und ihr selbst gestaltetes Fotobuch in kürzester Zeit in den Händen halten. Ein weiteres Highlight der diesjährigen photokina ist das erste CEWE FOTOBUCH mit echtem Fotopapier, das dem Trendprodukt noch mehr Farbbrillanz verleiht. Das neue CEWE FOTOBUCH im Panoramaformat eignet sich ausgezeichnet für Landschaftsaufnahmen. Der Konzern hat zusätzlich Kundenwünsche berücksichtigt und bringt Ende September auch das FOTOBUCH XXL im Querformat mit den Maßen 30 x 42 cm heraus.

Mit der neuen CEWE FOTOBUCH-Bestellsoftware können sogar IT-Laien in wenigen Arbeitsschritten ihre Fotoreportage problemlos zusammenstellen. Die Software steht kostenlos unter www.cewe-fotobuch.de zum Download bereit. In den Formatvorlagen werden dann die Lieblingsmotive gestaltet, die fertige Fotobuch-Datei über die Homepage einer der 50.000 Handelspartner von CeWe Color versendet oder als CD im Handel abgeben. Innerhalb von wenigen Tagen liegt das professionell gebundene CEWE FOTOBUCH dann bei einem Fotohändler zur Abholung bereit oder wird per Post direkt nach Hause geliefert.

Über CeWe Color: Der Foto-Dienstleister CeWe Color ist mit 15 hochtechnisierten Produktionsstandorten und über 2.800 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. Rund 2,8 Milliarden Fotos, über 1 Mio. CEWE FOTOBÜCHER und Fotogeschenkartikel wurden 2007 an über 50.000 Handelskunden geliefert. Der Umsatz betrug 2007 413,5 Mio. Euro. CeWe Color ist "First Mover" bei der Einführung neuer digitaler Technologien, z. B. der Bestellung von Digitalfotos über das Internet oder mit Hilfe von Orderterminals (DigiFoto-Makern) im stationären Handel. Sehr erfreulich entwickelt sich das personalisierte CEWE FOTOBUCH. CEWE Color wurde 1961 von Senator h.c. Heinz Neumüller gegründet und von Hubert Rothärmel als Aktiengesellschaft an die Börse gebracht. Die CeWe Color Holding AG ist im Prime Standard gelistet.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

CeWe Color AG & Co. OHG
Hella Hahm,
Tel.: 0441 / 404 - 400 (Sekr. - 234) oder 0171 / 34 50 530
Fax: 0441 / 404 - 421
E-Mail: hella.hahm@cewecolor.de
Internet: www.cewecolor.com
Original-Content von: CEWE Stiftung & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: