ProSieben MAXX

Gut getunt ist halb geflogen? ProSieben MAXX-Reporter testet Fahrrad mit Raketenantrieb - am 24. März 2016, um 21:15 Uhr

Unterföhring (ots) - Den Hang eines aktiven Vulkans herunterfahren oder an einem Bungee-Seil vom 136 Meter hohen Heinrich-Hertz-Turm in Hamburg springen: Extremsportler Niels-Peter Jensen hat auf einem Mountainbike schon die wildesten Dinge ausprobiert. In der ersten Folge seines neuen ProSieben MAXX Action-Magazins "extreme" lässt sich der Hamburger nun auf ein neues Experiment ein: Mit einem Do-It-Yourself-Jetantrieb am Rad testet er die Grenzen von Mensch und Material. "Eine hohe Geschwindigkeit ist sehr heftig für den Körper - von der Belastung her ist es leichter, Lava-Stücken auszuweichen, als so schnell zu fahren", sagt der ProSieben MAXX-Reporter. Welche Geschwindigkeit erreicht Niels-Peter Jensen mit dem getunten Mountain-Jet-Bike? Und: Wer kommt schneller an seine Grenze: der Reporter oder das Fahrrad? - "extreme mit Niels-Peter Jensen" - am 24. März 2016, um 21:15 Uhr auf ProSieben MAXX.

Ob über eine Hochhausschlucht springen, mit einem Snowmobil über Wasser fahren oder mit einem Fallschirm auf einem fahrenden Lastwagen landen: In jeder Folge von "extreme" wagt Niels-Peter Jensen ein extremes Experiment. "Ich brauche einfach den Kick. Das hält mich jung, und ich fühle mich durch solche Aktionen wahnsinnig lebendig", sagt der 41-Jährige. Für "extreme" ist der ProSieben MAXX-Reporter aber nicht nur selbst im Einsatz, er liefert auch spannende Einblicke in die Welt der Extreme und erklärt die physikalischen Zusammenhänge.

Weitere Informationen zu "extreme mit Niels-Peter Jensen" sowie ein ausführliches Interview gibt es hier: http://presse.prosiebenmaxx.de/Extreme

"extreme mit Niels-Peter Jensen" - acht Folgen, ab 24. März 2016, immer donnerstags um 21:15 Uhr auf ProSieben MAXX.

Bei Fragen:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Kristof Albrink
Tel. +49 [89] 9507-1125
Kristof.Albrink@ProSiebenSat1.com, 

Bildredaktion
Pia Landgrebe
Tel. +49 [89] 9507-1135
Pia.Landgrebe@ProSiebenSat1.com 



Weitere Meldungen: ProSieben MAXX

Das könnte Sie auch interessieren: