ProSieben MAXX

Diabolischer Machtpoker in Washington: Die zweite Staffel "House of Cards" am 5. und 6. September, ab 20:15 Uhr auf ProSieben MAXX

Unterföhring (ots) -

1. September 2014: Kevin Spacey und Robin Wright als Francis und 
Claire Underwood setzen ihren Weg an die Spitze der Macht im "Weißen 
Haus" in bester Macbeth-Manier fort. Auf ProSieben MAXX geht die 
mehrfach ausgezeichnete US-Politserie mit noch fieseren Intrigen als 
"Binge-Watching"-Event an zwei Abenden in die zweite Runde. Die 
Netflix-Serie wurde bereits mit mehreren Emmys® und einem Golden 
Globe® gekrönt. In den USA laufen derzeit die Dreharbeiten für die 
dritte Staffel.

Zum Inhalt:
Frank Underwood (Kevin Spacey) hat es zum Vizepräsidenten der 
Vereinigten Staaten von Amerika geschafft - und sein manipulatives 
Spiel geht an der Seite seiner Frau Claire (Robin Wright) in eine 
neue Runde. Doch seine früheren Intrigen sind nicht ohne Folgen 
geblieben: Die Journalistin Zoe Barnes (Kate Mara), einst seine 
intime Verbündete, setzt alles daran, Underwoods dunkle 
Machenschaften und den Mord an Peter Russo aufzudecken - und bringt 
sich damit selbst in große Gefahr. Ihr Kollege Lucas Goodwin 
(Sebastian Arcelus) entwickelt sich daraufhin zu einem von Underwoods
größtem Kontrahenten.
Auch Claire wird durch eine Begegnung mit General McGinnis (Peter 
Bradbury) von ihrer Vergangenheit auf unverhoffte Weise eingeholt und
nähert sich durch ihren Kampf für Frauen, die wie sie Opfer sexueller
Gewalt wurden, der First Lady Patricia Walker (Joanna Going) an - 
nicht ohne diese auch für ihre Zwecke einzuspannen.

ProSieben MAXX zeigt die 13 Folgen der zweiten Staffel der 
US-Politserie als "Binge-Watching"-Event am 5. und 6. September 2014,
jeweils ab 20:15 Uhr.

Kontakt:
ProSiebenSat1 TV Deutschland
Kommunikation/PR - Fiction
Katrin Dietz
Tel. +49 [89] 9507-1154
Fax +49 [89] 9507-91154
Katrin.Dietz@prosiebensat1.com


Bildredaktion
Kira Mindermann
Tel. +49 [89] -9507-7299
Fax +49 [89] 9507-97299
Kira.Mindermann@prosiebensat1.com 

 
Original-Content von: ProSieben MAXX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben MAXX

Das könnte Sie auch interessieren: