Unternehmensgruppe ALDI SÜD

ALDI SÜD unterstützt Manuel Neuer Kids Foundation

Ab dem 6. Juli können ALDI SÜD Kunden beim Einkaufen die Manuel Neuer Kids Foundation von Welttorhüter Manuel Neuer unterstützen. Dann verkauft ALDI SÜD als Aktionsartikel bunte Mehrwegtaschen aus der ,,Color Bag limited Edition" für den guten Zweck. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108584 / Die Verwendung dieses Bildes ...

Mülheim an der Ruhr (ots) - Ab dem 6. Juli können ALDI SÜD Kunden beim Einkaufen die Manuel Neuer Kids Foundation von Welttorhüter Manuel Neuer unterstützen. Dann verkauft ALDI SÜD als Aktionsartikel bunte Mehrwegtaschen aus der "Color Bag limited Edition" für den guten Zweck. ALDI SÜD verzichtet vollständig auf den Gewinn und leitet diesen an die Manuel Neuer Kids Foundation weiter. ALDI SÜD unterstützt die Arbeit der Foundation darüber hinaus über drei Jahre mit einer jährlichen Spende von 100.000 Euro.

Die Manuel Neuer Kids Foundation bietet sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Deutschland Betreuung und Unterstützung. "Ich hatte das Glück, dass meine Talente früh erkannt und gefördert wurden. Das ist leider nicht bei allen Kindern und Jugendlichen der Fall. Es gibt viele Kinder, die zu wenig Hilfestellung erhalten. Aus diesem Wissen entwickelte sich meine Überzeugung, etwas tun zu müssen", erklärt Manuel Neuer sein Engagement.

Die Manuel Neuer Kids Foundation hat bisher einen Schwerpunkt auf das Ruhrgebiet gelegt. Im Jahr 2014 wurde in Gelsenkirchen-Buer, der Heimat von Manuel Neuer, das Kinder- und Jugendhaus "MANUS" eröffnet. Die Einrichtung ist Anlaufstelle für Kinder zwischen sechs und 18 Jahren und bietet täglich Mahlzeiten, Hilfe bei den Hausaufgaben und viele Freizeitangebote. ALDI SÜD ist überzeugt von der Arbeit der Foundation und unterstützt sie bei der Verbreitung ihres Angebots in Deutschland, damit noch mehr Kinder und Jugendliche Hilfe erhalten. So sollen die Spenden von ALDI SÜD dazu verwendet werden, eine zweite Einrichtung in München aufzubauen.

"Wir übernehmen über unser Kerngeschäft hinaus gesellschaftliche Verantwortung und fördern daher soziale Projekte für Kinder und Jugendliche", erläutert Kirsten Geß, Director Communication bei ALDI SÜD. "Wir freuen uns, dass wir über die Taschenkooperation nun auch unseren Kunden die Möglichkeit bieten können, einfach Gutes zu tun."

Die bunten Einkaufshelfer sind für 79 Cent in allen ALDI SÜD Filialen erhältlich. Über die nächsten drei Jahre wird es weitere Verkaufsaktionen geben.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, presse@aldi-sued.de
Pressematerial: www.aldi-sued.de/presse
#aldisüdverantwortung

Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI SÜD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: