Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Stiftung Lesen unterstützt ALDI SÜD bei Buchaktionen

ALDI SÜD Buchaktion Bloggerbande 22. Oktober 201.5 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108584 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Unternehmensgruppe ALDI SÜD"

Mülheim an der Ruhr (ots) - ALDI SÜD ist seit Juni als erstes Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels Mitglied im Stifterrat der Stiftung Lesen. Zusätzlich berät die Stiftung Lesen die Unternehmensgruppe künftig bei der Auswahl von Büchern nach inhaltlicher, gestalterischer und lesedidaktischer Qualität. Geplant ist eine langfristige Zusammenarbeit mit mehrmaligen Buchaktionen im Jahr.

Erstmalig nimmt ALDI SÜD am 22. Oktober und am 12. November Aktionsartikel auf, die von der Stiftung Lesen qualitativ geprüft wurden. Mit den Kinderbüchern "Bloggerbande" sowie den "Vorlesegeschichten" bietet ALDI SÜD seinen Kundinnen und Kunden in der Lesezeit Herbst und zeitnah zum Bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen am 20. November eine anregende Buchauswahl für Kinder und Jugendliche an. Die Möglichkeit, die Geschichten der "Bloggerbande" im Internet weiterzuverfolgen und selbst fortzuschreiben, bietet den jungen Lesern einen besonderen Anreiz zum Lesen.

Ralf-Thomas Reichrath, Stellvertreter des Geschäftsführers im Bereich Qualitätswesen der Unternehmensgruppe ALDI SÜD erklärt das Engagement: "Wir freuen uns, wenn wir mit unseren Aktionen bei Kindern und ihren Eltern den Spaß am Lesen und Vorlesen wecken. Die Förderung der Lesekompetenz ist der Schlüssel für den Zugang zur Sprache und damit auch zur Bildung."

Die Stiftung Lesen steht seit mehr als 25 Jahren für erfolgreiche Leseförderung. Sie fördert die Lesekompetenz und Zugänge zum Lesen für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen in allen Medien. Zu ihren Initiativen zählen der jährliche "Bundesweite Vorlesetag" im November und der "Welttag des Buches" im April. Erst im März betonte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) die elementare Bedeutung der Lesekompetenz für das Lernen und den schulischen und späteren beruflichen Erfolg.

Pressekontakt:

Unternehmensgruppe ALDI SÜD, Kirsten Geß, E-Mail: presse@aldi-sued.de

Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI SÜD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Unternehmensgruppe ALDI SÜD

Das könnte Sie auch interessieren: