REWE Markt GmbH

Berlin-Mitte bekommt neuen Marktplatz für Genuss, Bio und Kommunikation: REWE's Gastrokonzept "Oh Angie!", TEMMA und REWE City gehen ans Netz

Köln (ots) - Mitten im Herzen von Berlin, direkt am Gendarmenmarkt und der Shoppingmeile Friedrichstraße, öffnet REWE, eines der führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, am Donnerstag (25.9.) gleich drei neue Formate: Im Untergeschoss des Einkaufszentrums "The Q" an der Friedrichstraße 67-70 entsteht ein neuer Marktplatz für Gastronomie und den bequemen Einkauf von Lebensmitteln. Mittelpunkt des Marktplatzes bildet "Oh Angie!", das neue Gastronomiekonzept von REWE. Auf gleicher Ebene runden ein neuer TEMMA-Biomarkt und ein REWE City-Markt den REWE-Dreiklang in der zentralen Berlin-Mitte Lage ab.

"Oh Angie!" ist das neue Restaurant-Konzept von REWE. Angeboten werden in lockerer Atmosphäre sowohl mediterrane Küche als auch regionale Gerichte. Das Angebot umfasst frisch zubereitete, zum Teil tageszeitlich variierende, gesunde Gerichte - am Tisch serviert und ausschließlich für den Vor-Ort-Verzehr. Alle Speisen werden vor Ort mit frischen Rohzutaten und unter Verwendung von kontrolliert biologisch Produkten zubereitet und stammen aus eigener Herstellung. Das Tagesangebot reicht vom Frühstück ab 9.00 Uhr morgens über das Mittagessen bis zum Nachmittags-Kaffee und dem Abendessen mit anschließendem Drink an der Bar. Der perfekte Service, ausschließlich mit Bedienung an den Tischen, ermöglicht einen komfortablen und entspannten Restaurantbesuch. "Oh Angie" erhöht die Kundenorientierung, also den Wunsch vieler Menschen in urbanen Zentren, sich schnell, flexibel und gesund zu ernähren - und das in einem freundlichen und angenehmen Ambiente mit Treffpunktfunktion.

"Immer mehr Menschen essen gerne und häufiger außer Haus. Dabei legen sie großen Wert auf gesunde Ernährung und guten Service. "Oh Angie!" ist für uns der konsequente Schritt, in hochfrequentierten Lagen - in direkter Nachbarschaft oder integriert - unsere Supermärkte verstärkt zu sozialen Treffpunkten zu machen, wo unsere Kunden neben dem Lebensmitteleinkauf auch vom Außer-Haus-Verzehr profitieren können", sagt Oliver Mans, in der Geschäftsleitung von REWE unter anderem für Einkauf und das Gastrokonzept 'Oh Angie!' verantwortlich, anlässlich der Eröffnung. "Insofern nutzen wir unsere Kernkompetenz für frische Lebensmittel und bieten mit dem Konzept attraktive, schnelle und qualitativ hochwertige Gerichte zum Verzehr vor Ort in 'Lifestyle-Atmosphäre' an - egal ob morgens ein Café mit Sandwich, mittags ein frisches Pasta-Gericht oder abends das Red Curry Beef mit Dessert und einem Glas Rotwein", so Mans weiter.

Die rund 225 Quadratmeter große Gastro-Fläche am Ende der Mall bietet ein einladendes, modernes mediterranes Ambiente. Bis zu 80 Gäste haben täglich zu allen Tageszeiten die Qual der Wahl zwischen einer reichhaltigen Auswahl zum Frühstück, Antipasti, Salate und Vorspeisen, Pasta, Suppen, Salate, gesunde Snacks, handgemachte und frisch zubereitete Sandwiches, verschiedene Desserts, alkoholfreie Getränke sowie Wein und Bier. Bis zu 22 Mitarbeiter kümmern sich täglich von 9.00 bis 22.00 Uhr (Montag bis Samstag) um das Wohlergehen der Gäste.

TEMMA: Biologisch einkaufen und essen in Berlin

TEMMA ist die Neuinterpretation der "Tante Emma"-Kultur: Modernes, urbanes Design. Große Auswahl an hochwertigen biologischen Produkten, oftmals aus fairem Handel oder mit regionalem Bezug. Attraktiver Mix aus Biomarkt und Gastronomie. Eine Einladung zum Genießen, Probieren und Beraten lassen. Der TEMMA-Biomarkt im "The Q" ist der erste in der Bundeshauptstadt, aber bereits der achte in Deutschland. Die übrigen sind in den Großräumen Hamburg, Frankfurt und Köln am Netz.

Die Warenpräsentation auf der 450 Quadratmeter großen Verkaufsfläche ist schlicht und natürlich gehalten. Die Ware steht im Fokus. Sie orientiert sich mit Angebotsinseln und Ständen an klassischen Markthallen. Das Bio-Fachhandels-Sortiment umfasst rund 6.000 Artikel. Im wertig gestalteten Gastrobereich gibt es 16 Plätze für die Gäste.

Regionale Produkte bevorzugt

Herzstück ist der Marktplatz mit einem umfangreichen Obst- und Gemüsesortiment sowie großen Bedienungstheken für Bäckerei, Deli, Fleisch und Käse. Die Waren haben bei TEMMA eine möglichst kurze Reise hinter sich. Wann immer es möglich ist, werden diese im Großraum Berlin, in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern oder dem Saalekreis in Sachsen-Anhalt bezogen. In diesen Regionen gibt es noch viele Hersteller, die handwerklich und bio-dynamisch produzieren.

In der Bedientheke stehen rund 120 Käsesorten sowie 100 Wurst- und Fleischwaren aus Bio-Produktion zur Auswahl. Hausgemachte Feinkostsalate, Cremes und Antipasti ergänzen die Auswahl. Auch Naturkosmetik wird bei TEMMA angeboten. Ein besonderer und innovativer Service ist zudem der Hotspot von "mymuesli": Die Kunden können sich ihr gewünschtes Müsli online zusammen mixen und es portofrei zu TEMMA schicken lassen.

Im Bäckerei / Deli-Bereich können in aller Ruhe leckere Speisen genossen werden. Dazu zählen Klappbrote und Landbrote mit hausgemachten Aufstrichen, Brotzeitteller, Suppen, Desserts und Quiche. Dazu steht zur Wahl Kaffee, Tee, Smoothies, Säfte, Wein und Bier. Abgerundet wird das vielfältige Angebot durch regelmäßig stattfindende Aktivitäten, wie beispielsweise ein After-Work-Wine-Tasting.

Der neue TEMMA-Markt im Untergeschoss des Einkaufszentrums "The Q" beschäftigt 25 Mitarbeiter. Die Öffnungszeiten sind von 8 bis 22 Uhr (Montag bis Samstag).

REWE City: Hochwertige und umfassende Nahversorung in den Innenstädten

Auf einer Verkaufsfläche von rund 1.100 Quadratmetern bietet der neue REWE City die volle Kompetenz eines konventionellen Supermarkts und ist mit seinem deutlichen Fokus auf Frischesortimente, Convenience und Bio-Produkten der ideale Vollversorger für die Stadtbevölkerung.

Neben dem Preis spielt für immer mehr Kunden die Nähe des Supermarktes eine kaufentscheidende Rolle. Knappe Zeitbudgets, steigende Kosten für Mobilität, ein verändertes Umweltbewusstsein und der zunehmende Anteil älterer Menschen und Single-Haushalten in den Innenstädten verstärken den Trend hin zu einer qualitativ hochwertigen und umfassenden Nahversorgung in den Innenstädten. Mit bis zu 15.000 Artikeln verfügt der Markt über ein breites Sortiment - vom Preiseinstiegsprodukt bis zum Premium- und Markenartikel. Neben dem überdurchschnittlichen Anteil an Frische-Warengruppen profiliert sich der REWE City im "The Q" über ein umfangreiches Angebot an Bio-Produkten (REWE Bio), an regionalen Produkten sowie an internationalen Spezialitäten. Berufstätige können sich zudem über ein breites und tiefes Angebot an Convenience-Artikeln, wie frisch zubereitete Salate, freuen. Eine große Bedienungstheke für Fleisch, Wurst und Käse runden das Angebot ab. Zudem zeichnet sich der Markt durch kundenfreundliche Öffnungszeiten von 8:00 bis 22:00 Uhr (Montag bis Samstag) aus. Für die Betreuung der Kunden steht ein 23-köpfiges Mitarbeiter-Team zur Verfügung.

Dem anspruchsvollen Konsumenten und dem zunehmenden Gesundheits- und Umwelt-bewusstsein wird nicht nur mit dem speziell darauf ausgerichteten Warenangebot, sondern auch mit neuester Technik im Markt begegnet. So erfüllen die neuen City-Märkte die hohen Anforderungen an moderne und umweltschonende Bau- und Einrichtungsstandards wie beispielsweise voll verglaste, geschlossene Kühlmöbel. Dadurch wird wesentlich weniger Energie verbraucht als bei herkömmlichen Märkten.

Mit einem Umsatz von 16,4 Mrd. Euro (2013), mehr als 90.000 Mitarbeitern und weit über 3.000 REWE Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige REWE-Kaufleute betrieben.

REWE gehört zur genossenschaftlichen REWE Group, einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 51 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 12 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2013 rund 226.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 36 Milliarden Euro.

Für Rückfragen:

REWE Unternehmenskommunikation,
E-Mail: presse@rewe.de

Original-Content von: REWE Markt GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: REWE Markt GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: