REWE Markt GmbH

REWE Logistikzentrum RED 63 fertiggestellt

Neu-Isenburg (ots) - Modernstes REWE-Lager nimmt sukzessive Betrieb auf / Eröffnungsfeier mit 500 Gästen / REWE investiert 200 Millionen Euro am Standort Neu-Isenburg

Das neue REWE Logistikzentrum RED 63 in Neu-Isenburg ist fertig. Nach 20-monatiger Bauzeit wurde am Freitag (23. Mai) mit 500 Gästen die Eröffnung des derzeit modernsten Lagers der REWE Group gefeiert. Eingeteilt in vier Lagerbereiche und mit innovativer Technik ausgestattet bietet es mit einer Fläche von 64.747 Quadratmetern Platz für bis zu 24.000 Trockensortiment-Artikel. Insbesondere die Ergonomie sowie Effizienz und Nachhaltigkeit standen bei der Konzeptionierung des neuen Distributionszentrums im Fokus. Die REWE Group hat 200 Millionen Euro in den Neubau investiert. Der Name RED 63 steht für REWE-Distributionszentrum und die ersten beiden Ziffern der Postleitzahl von Neu-Isenburg.

Von Neu-Isenburg aus werden künftig 5.000 zur REWE Group gehörende Supermärkte und Kooperationspartner in ganz Deutschland beliefert. Bei Vollbetrieb werden hier 350 Mitarbeiter im Zweischichtbetrieb beschäftigt sein. Die innovative Teilautomatisierung ermöglicht höchstergonomische Arbeitsplätze und eine höchsteffiziente Arbeitsweise.

"Dieses Lager ist tatsächlich etwas ganz Besonderes und nimmt eine Sonderrolle ein - zumindest im Kosmos der REWE Group. Denn Neu-Isenburg ist das Herzstück und zugleich der krönende Abschluss unserer 2009 begonnenen Logistikoffensive", sagte Frank Wiemer, Vorstand REWE Group. In den vergangenen fünf Jahren hat die REWE Group rund 600 Millionen Euro in Modernisierung und Ausbau des Logistikstandortnetzes investiert. Moderner Lebensmittelhandel mit Öffnungszeiten von bis zu 17 Stunden stellt an die Logistik enorme Ansprüche. "Mit der Fertigstellung von Neu-Isenburg sind wir einer der modernsten Logistiker in Deutschland", so Frank Wiemer, im Vorstand der REWE Group unter anderem für die Logistik verantwortlich.

"RED 63 wird dazu beitragen, die Waren-Distribution im Bereich des REWE Vollsortiments weiter zu optimieren und die Abläufe noch effektiver und zuverlässiger zu gestalten", erklärte Matthias Bähr, in der REWE Geschäftsleitung für Logistik verantwortlich.

Dafür ist das neue Lager mit einem hochtechnisierten "Innenleben" versehen, angefangen bei der automatischen Kommissionierung von Halb- und Viertelpalletten bis hin zur teilautomatisierten Kommissionierung, die ein optimales Packmuster der Transportmittel nach Anforderung und Artikeleigenschaften ermöglicht. RED 63 ist mit einer zwölf Kilometer langen Fördertechnik ausgestattet. An einem Spitzentag können bis zu 600.000 Kolli von Neu Isenburg ausgeliefert werden.

"Auch hinsichtlich der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz setzt der Neubau Zeichen. RED 63 ist somit ein Meilenstein der REWE Logistik und stellt die die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft" betonte Jan Saueressig, Leiter Logistik Region Mitte-Süd. So wurde der Neubau durch die deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) mit dem Status "Gold" zertifiziert. Ausschlaggebend für die positive Bewertung ist unter anderem der vergleichsweise hohe Anteil an regenerativer Energie für die Wärme-, Kälte- und Stromversorgung sowie die Versickerung des anfallenden Regenwassers auf dem Grundstück. Durch die Installation und Nutzung einer Photovoltaikanlage können Teile des eigenen Energiebedarfs gedeckt werden. Zudem unterlagen alle im Bau verwendeten Materialien der Prüfung durch die DGNB.

Das neue Lager wird ab dem 24. Mai sukzessive in Betrieb genommen und in mehreren "Wellen" hochgefahren. Die erste Auslieferung erfolgt Mitte Juni. Bis Ende des Jahres soll RED 63 in Vollbetrieb laufen.

Mit einem Umsatz von 16,4 Mrd. Euro (2013), mehr als 90.000 Mitarbeitern und weit über 3.000 REWE Märkten gehört die REWE Markt GmbH zu den führenden Unternehmen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die REWE Märkte werden als Filialen oder durch selbstständige REWE-Kaufleute betrieben.

REWE gehört zur genossenschaftlichen REWE Group, einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 51 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 13 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2013 rund 226.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 36 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

REWE-Group
Unternehmenskommunikation Region Mitte
Raiffeisenstraße 10
61191 Rosbach v.d.Höhe

E-Mail: anja.krauskopf@rewe-group.com
Tel. 06003/85-3153

Original-Content von: REWE Markt GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: REWE Markt GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: