ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Sabine Barthauer übernimmt Vorsitz der ZIA-Region Nord

Ein Dokument

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser E-Mail finden.

Sabine Barthauer übernimmt Vorsitz der ZIA-Region Nord

Berlin, 10.07.2017 - Sabine Barthauer, Vorstandsmitglied bei der Deutschen Hypothekenbank AG, hat von Dr. Christoph Schumacher, Leiter Global Real Estate bei der Credit Suisse, den Vorsitz der Region Nord beim ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss übernommen. "Ich bedanke mich für die außerordentlich gute und engagierte Arbeit von Christoph Schumacher für die Immobilienwirtschaft in Norddeutschland", sagt Dr. Andreas Mattner, Präsident des ZIA. "Ich freue mich, dass er uns als ZIA-Präsidiumsmitglied erhalten bleibt. Mit Sabine Barthauer konnten wir eine absolute Expertin mit sehr viel Erfahrung und einem exzellenten Netzwerk für die Spitze unserer Region gewinnen, nachdem sie zuvor bereits Vorstandsmitglied in der ZIA-Region Nord war."

"Die Koalitionspartner in Schleswig-Holstein beabsichtigen, die Mietpreisbremse und Kappungsgrenzenverordnung durch geeignetere Instrumente zu ersetzen; in Hamburg hat der Senat der Änderung der Hamburgischen Bauordnung zugestimmt", so Barthauer. "Diese Beispiele deuten auf eine positive Entwicklung hin, um die angespannten Märkte in den Griff zu bekommen. Doch wir müssen uns auch weiterhin dafür einsetzen, dass der Neubau angekurbelt wird, um bezahlbares Wohnen und Bauen zu realisieren. Wir brauchen schnellere Baugenehmigungsverfahren und Investitionsanreize statt unwirtschaftliche Verbote und Auflagen, die die Herstellungskosten verteuern. Das muss die Losung sein - auch für die norddeutsche Region."

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) gehört zu den bedeutendsten
Interessenverbänden der Branche. Er versteht sich als Stimme der
Immobilienwirtschaft und spricht mit seinen Mitgliedern, unter diesen mehr als
25 Verbände, für 37.000 Unternehmen der Branche. Der ZIA will der
Immobili-enwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche
Interessenvertretung geben, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft
entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten
Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene - und im
Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr.
Andreas Mattner.

Kontakt
Andy Dietrich
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Unter den Linden 42
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 17
E-Mail: andy.dietrich@zia-deutschland.de
Internet: www.zia-deutschland.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 170710_PM_ZIA_Sabine Barthauer Region Nord.docx 

Original-Content von: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: