ruf Reisen GmbH

Letzte Chance auf die Jobs in der Sonne
Noch 300 Sommerjobs bei RUF Jugendreisen zu vergeben

Bielefeld (ots) - Wer noch einen der begehrten Jobs als Jugendreiseleiter bei RUF Jugendreisen ergattern möchte, muss sich beeilen. Von den über 2.000 Jobs sind nur noch 300 zu vergeben. Gesucht werden unter anderem Reiseleiter für das neue Produkt RUF NEXT.

Junge Menschen zwischen 21 und 30 Jahren haben jetzt die Chance, sich auf die restlichen 300 Sommerjobs bei RUF Jugendreisen zu bewerben. Gesucht werden noch Jugendreiseleiter für ganz Europa und sogenannte NEXT Buddys, die Reisegruppen von 18- bis 23-Jährigen betreuen. Aber auch die Küchenteams sind noch nicht komplett. Als Chefkoch kann sich jeder mit professioneller Kocherfahrung bewerben.

Der Teamer

Jugendreiseleiter, die sogenannten Teamer, betreuen Reisegruppen im Alter von 13 bis 17 Jahren an sonnigen Orten in ganz Europa. Der Job fordert Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen. Ein Mindestalter von 21 Jahren ist eine weitere Grundvoraussetzung.

Alle Reiseleiter werden von RUF Jugendreisen in einem fünftägigen Seminar qualifiziert ausgebildet. Das Seminar umfasst unter anderem Bereiche wie Jugendschutzgesetz, Reiserecht, Rhetorik und Animation. Nach erfolgreichem Abschluss des Ausbildungsseminars setzt RUF eine zweiwöchige Einsatzbereitschaft als Minimum voraus.

Der NEXT Buddy

Zum ersten Mal bietet RUF Jugendreisen für 18- bis 23-Jährige an. Die Reiseleiter, die junge Erwachsene begleiten, haben keine Betreuerfunktion wie die klassischen Jugendreiseleiter, sondern sind ortskundige Ansprechpartner bei Fragen zum Ferienort und zur Organisation. Der NEXT Buddy wird an Ferienorten rund um den Erdball eingesetzt. Vorraussetzung sind ein Mindestalter von 23 Jahren und das Beherrschen der jeweiligen Landessprache sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung.

Der Chefkoch

Der Chefkoch ist verantwortlich für das gesamte Küchenteam am Feriendomizil. Kocherfahrungen in Großküchen, gute Fremdsprachenkenntnisse und eine hohe Belastbarkeit sind für diesen Job Voraussetzung.

Interessierte können sich online auf www.ruf.de/jobs bewerben.

Pressekontakt:

Jana Brüggemann
RUF Jugendreisen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Fon: 0521/ 96 27 607
Mail: jana.brueggemann@ruf.de

Original-Content von: ruf Reisen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ruf Reisen GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: