ruf Reisen GmbH

RUF Jugendreisen erhält Qualitätssiegel
BundesForum zeichnet Bielefelder Reiseveranstalter aus

Bielefeld (ots) - Am 18. Juni 2008, auf dem Jugendhilfetag in Essen, zeichnete das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e. V. den Bielefelder Reiseveranstalter RUF Jugendreisen mit dem Qualitätssiegel "Sicher Gut!" aus. RUF hat erfolgreich ein Verfahren durchlaufen, das die Qualität seiner Betreuerausbildung prüfte.

Kinder- und Jugendreiseveranstalter aus ganz Deutschland können durch das BundesForum Kinder- und Jugendreisen e. V. die Qualität ihrer pädagogischen Betreuung prüfen lassen. RUF Jugendreisen hat die Pilotphase erfolgreich abgeschlossen und erhielt jetzt als einer der ersten Veranstalter mit pädagogischen Programm das Qualitätssiegel "Sicher Gut!".

Ein Erhebungsbogen verlangte Nachweise zu Kriterien wie Motivation und Belastbarkeit des angehenden Betreuers sowie Kenntnisse über Rechte und Pflichten eines Reiseleiters. Auch die Organisation der Reiseleitereinsätze nahm in dem Qualitätsverfahren eine wichtige Rolle ein.

Thomas Korbus, geschäftsführender Gesellschafter RUF Jugendreisen, nahm die Auszeichnung in Empfang: "Transparenz nach außen hin ist für einen Kinder- und Jugendreiseveranstalter unerlässlich. Wir freuen uns, mit diesem Siegel die Qualität unserer pädagogischen Betreuung für unsere Kunden sichtbar machen zu können".

Pressekontakt:

RUF Jugendreisen
Tina Hemme
Pressereferentin
Fon 0521-9627-607
Mail tina.hemme@ruf.de