Staedtler

Glitzernde Weihnachtsdekoration mit FIMO effect

Glitzernde Weihnachtsdekoration mit FIMO effect
FIMO soft: Rentier-Weihnachtsdekoration / Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/105956 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Staedtler/STAEDTLER"

Nürnberg (ots) - In der dunklen Jahreszeit ist es umso schöner, in ein liebevoll dekoriertes Zuhause zurückzukehren. Mit den filigranen Rentier-Figuren aus FIMO effect bekommt das Heim einen winterlichen, weihnachtlichen Glanz und einen individuellen Touch.

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, ist es höchste Zeit, es sich Zuhause gemütlich zu machen und das Haus weihnachtlich zu dekorieren. Besonders heimelig wirkt dabei selbstgemachte Dekoration mit festlichem Glanz und winterlichen Motiven. Die zarten Rentiere mit sanftem Farbverlauf und weihnachtlichem Silberglanz schmücken nicht nur jede Adventstafel, sondern leuchten auch herrlich im Kerzenlicht. Mit FIMO effect sind die treuen Begleiter des Weihnachtsmannes schnell und einfach gemacht und können nach Lust und Laune individuell gestaltet werden. Der Edelsteineffekt gibt der ofenhärtenden Modelliermasse nach dem Härten eine besonders edle Optik. Farbliche Varianten lassen sich mit FIMO soft gestalten, für alternative Effekte bietet FIMO effect eine breite Palette. Beide sind leicht zu bearbeiten und so ideal für Hobbykünstler. FIMO soft ist in 24 verschiedenen Farben erhältlich, FIMO effect in 37 unterschiedlichen Farben und sieben Effekten.

Die Vorlagen für die Rentiere gibt es in der FIMO Kreativtipp App unter: http://staedtler.1agency.de/de/rentierfiguren-451.html.

Auch andere weihnachtliche Motive lassen sich nach dieser Vorgehensweise anfertigen. Einfach das Wunschmotiv als Vorlage ausdrucken, aus der gewalzten FIMO-Platte ausschneiden und im Backofen für 30 Minuten härten - fertig ist die weihnachtliche Dekoration.

Pressekontakt:

fischerAppelt, relations GmbH
Ulrike Hartl
Tel: 089/74 74 66 495
E-Mail: STAEDTLER@fischerappelt.de
Original-Content von: Staedtler, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: