ShareWood Switzerland AG

ShareWood betreibt Joint Venture mit ArtFonseca - vom Kunden zum Partner

ShareWood betreibt Joint Venture mit ArtFonseca - vom Kunden zum Partner
Dank dem Joint Venture mit ArtFonseca erweitert ShareWood ihr Sortiment um weitere 85 Produkte. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100052206 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ShareWood Switzerland AG"

Zürich/Mato Grosso (ots) - Dank einem Joint Venture mit der bekannten brasilianischen Holzmarke ArtFonseca vertreibt ShareWood neu weitere 85 Produkte seit Januar 2016. Die Zusammenarbeit stellt sich als äusserst bereichernde Partnerschaft für ShareWood und ArtFonseca heraus.

Seitdem ShareWood im Jahr 2013 die eigene Holzverarbeitungsfabrik in Cuiabá eröffnete, verzeichnet die Schweizer Unternehmensgruppe regelmässig wegweisende Fortschritte: moderne Produktions-Maschinen ermöglichen es, den Markt mit immer besseren Produkten zu beliefern, neue Repräsentanten führen zu grösserem Auftragsvolumen und eine neue Strategie eröffnet weitere Wege.

Höheres Auftragsvolumen

ArtFonseca gehört in São Paulo und Minas Gerais zu den führenden Anbietern von Holzprodukten für den Massenmarkt. Im Jahr 2014 beauftragte das brasilianische Unternehmen ShareWood mit der Produktion von Leimplatten aus Teak. ArtFonseca kam im Jahr 2015 in Liefer- und Lagerengpässe, weshalb die Geschäftsleitung bei ShareWood vorsprach und um eine Zusammenarbeit bat. ArtFonseca übertrug ShareWood mehrere Holzverarbeitungsmaschinen, darunter fünf moderne CNCMaschinen. Dank der neuen Maschinen kann ShareWood nun die gesamte Produktion der 85 Produkte von ArtFonseca herstellen. ArtFonseca übernimmt weiterhin das Marketing und den Verkauf während ShareWood die gesamte Produktion und die Logistik für das Verteilzentrum in São Paulo übernimmt. Der Versand zu den Endkunden übernimmt Art-Fonseca.

Erfahrung und Know-how

Dank der weiterführenden Zusammenarbeit profitiert ShareWood doppelt. Einerseits hat die Unternehmensgruppe zwar einen Kunden verloren dafür einen neuen Partner gewonnen, der andererseits auch die ShareWood eigene Marke TeakTok mitvermarktet. ArtFonseca verfügt über ein etabliertes Kundensegment, ist sehr stark im Marketing - vor allem im E-Commerce-Bereich - und die Marke ist überaus bekannt. Da TeakTok das Edelkundensegment abdeckt, konkurrieren sich die zwei Marken auch nicht.

Die ShareWood Group ist eine Schweizer Unternehmensgruppe mit der Muttergesellschaft in Zürich und vier Tochtergesellschaften in Brasilien. Durch den nachhaltigen Aufbau, die Aufforstung und Bewirtschaftung von Plantagen sowie die Veredelung von eigenem, ökologisch produziertem Teak, Eukalyptus und Balsa beantwortet ShareWood die steigende Nachfrage nach Holz und entlastet somit die Abholzung der Primär- und Regenwälder nachhaltig. In Kooperation mit der WohnGeist AG stellt ShareWood echte Schweizer Handwerkskunst aus BlueTeak her und verkauft edle Möbel und Accessoires. www.sharewood.com I www.blueteak.ch

Pressekontakt:

Nadine Meyer-Neufeld
Marketing & Communications
Tel: 044 488 48 42
nneufeld@sharewood.com
Original-Content von: ShareWood Switzerland AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: