Funky Beats, fliegende Körper und atemberaubende Choreografien/ ZDFkultur zeigt Höhepunkte der inoffiziellen Breakdance-Weltmeisterschaft

Mainz (ots) - Funky Beats, fliegende Körper und atemberaubende Choreografien: Montpellier ist auch 2012 Brennpunkt der Breakdance-Szene. ZDFkultur-Moderator Rainer Maria Jilg berichtet am Samstag, 1. Dezember 2012, 21.00 Uhr, vom internationalen Tanz-Event "Battle of the Year 2012" (BOTY).

Am 17. November 2012 fand das BOTY-Finale statt, die inoffizielle Breakdance-Weltmeisterschaft. Vor einem großen Publikum und einer Jury duellieren sich die besten Breakdancer aus der ganzen Welt. ZDFkultur-Moderator Rainer Maria Jilg erkundet eine Stadt im Ausnahmezustand. Er erlebt die Wettkämpfe mit über 10 000 begeisterten Fans und Breakdance-Experten hautnah mit.

Einen Programmabend widmet ZDFkultur dem Phänomen "Breakdance" am darauffolgenden Mittwoch, 5. Dezember 2012, ab 20.15 Uhr. Der "Kopf der Woche" porträtiert Breakdancer und ihre Geschichte in Ost und West und begleitet Künstler, die den Schritt aus der Subkultur in die Festspielhäuser geschafft haben.

http://twitter.com/ZDFkultur

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://bilderdienst.zdf.de/presse/battleoftheyear

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120