ZDFinfo

ZDFinfo-Programmhinweis
Mittwoch, 5. November 2014, 22.25 Uhr
log in

Mainz (ots) -

Mittwoch, 5. November 2014, 22.25 Uhr

log in
Das Fernsehen ist tot: Hurra, es lebe das Fernsehen!

Moderation: Wolf-Christian Ulrich und Sandra Rieß

Komagucken bis man nicht mehr kann. Das Fernsehen lebt. Noch immer 
ist es die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Deutschen. Nicht 
immer auf dem klassischen TV-Gerät, sondern immer öfter auf 
Smartphones, Tablets oder anderen mobilen Geräten. Der Zuschauer 
liebt seine neue Freiheit und will sich nicht mehr vorschreiben 
lassen, was er wann schauen kann. Immer neue Serien und immer neue 
Anbieter schaffen immer neue Verlockungen. Das Fernsehen ist nicht 
tot, sondern sucht sich nur neue Wege, sein Publikum zu erreichen. 
Eine riesige Fangemeinde, die nicht mehr auf dem Schulhof über die 
Stars der Branche diskutiert, sondern über soziale Medien ein neues 
"Lagerfeuergefühl" schafft. 
Wie sieht die Zukunft des Fernsehen aus? Darüber diskutiert "log in" 
unter anderem mit dem Youtube-Star LeFloid und dem Fernsehkritiker 
Oliver Kalkofe. 

Die Gäste:

Oliver Kalkofe. 
Der Komiker und Fernsehkritiker ist überzeugt: "Das Fernsehen macht 
sich selbst kaputt. Das Einzige, womit es gegenüber dem Internet 
wirklich punkten kann, ist qualitativ hochwertiger Inhalt."

LeFloid
Der Internet-Star findet: "Meinen Zuschauern sind normale TV-Inhalte 
viel zu langsam. Schon beim Guten-Tag-Sagen des Moderators verlieren 
die Leute das Interesse. Trotzdem bin ich der Letzte, der sagt: Das 
Fernsehen wird aussterben. "

Klaudia Wick
Die Fernsehkritikerin prognostiziert: "Fernsehen ist eine Tätigkeit, 
die nicht so schnell ausstirbt. Den Apparat werden wir aber bald ins 
Technikmuseum entsorgen."

Jo Schück
Der ZDF-Moderator und Reporter findet: "Wir können uns in Deutschland
sehr glücklich schätzen, was Vielfalt und journalistische Qualität 
des Fernsehens angeht." Gleichzeitig fordert er mehr 
Risikobereitschaft bei den TV-Machern: "Man muss auch den Mut zum 
Scheitern haben." 

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDFinfo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFinfo

Das könnte Sie auch interessieren: