ZDFneo

Sommer, Sonne, Spannung: Neue Folgen und neuer Sendeplatz für BBC-Serie "Death in Paradise" in ZDFneo

Humphrey (Kris Marshall) steht bei diesem Fall vor einem Rätsel. Wurde das Opfer wirklich von einem Geist getötet? Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105412 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFneo/Denis Guyenon"

Mainz (ots) - Die karibische Insel Sainte Marie - für die einen ein paradiesischer Platz an der Sonne, für das "Death in Paradise"-Polizeiteam ein Ort, an dem es stets viel zu ermitteln gibt. In den Folgen, die ZDFneo ab Freitag, 19. August 2016, auf dem neuen Sendeplatz um 21.45 Uhr als Free-TV-Premieren ausstrahlt, löst der kauzige Detective Inspector Humphrey Goodman (Kris Marshall) mit seinem Team Fälle um Mord, Raub, Voodoo-Kult, Entführung oder Erpressung. In neuen wiederkehrenden Rollen sind Tobi Bakare ("The Tunnel") und die französische Sängerin Josephine Jobert zu sehen.

Hellhäutig, rothaarig und "very british" würde man DI Goodmann eher weit nördlich des Äquators verorten, aber der Polizeichef hat sich in Sachen Südsee-Temperatur und Landeskultur schnell akklimatisiert und auf Sainte Marie bestens eingelebt. Seine Kollegen und Kolleginnen stehen voll hinter ihm, und so kann er sich professioneller Ermittlungsarbeit sicher sein.

In der ersten Folge, "Der Mann, den es nicht gab", will Destillerie-Besitzer Elias Thompson (James Wilby) seine Mitarbeiter in einer spiritistischen Sitzung von dem bösen Geist "Mama Beth" befreien. Als Thompson bei der Séance erstochen wird, steht Humphrey vor einem Rätsel. Keiner der Anwesenden hatte die Möglichkeit, den Geschäftsmann zu töten: Alle hielten sich an den Händen, und der Raum war zu klein, als dass jemand hätte unbemerkt eindringen können. Hat "Mama Beth" mit dem Tod des ungeliebten Destillerie-Besitzers zu tun?

ZDFneo zeigt acht Folgen der vierten Staffel immer freitags ab 21.45 Uhr in Doppelfolgen und als Free-TV-Premiere. Acht Folgen der fünften Staffel folgen dann, ebenfalls in Doppelfolgen und als Free-TV-Premiere, ab Freitag, 16. September 2016, 21.45 Uhr.

https://twitter.com/ZDFneo

https://twitter.com/ZDFpresse

https://www.facebook.com/zdfneo

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/deathinparadise

Ansprechpartner: Stefan Unglaube, Telefon: 06131 - 70-12186; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren: