ZDFneo

Neue Folgen "Ray Donovan" mit Liev Schreiber als Free-TV-Premiere in ZDFneo
Katie Holmes als Staffel-Gaststar

Neue Folgen "Ray Donovan" mit Liev Schreiber als Free-TV-Premiere in ZDFneo / Katie Holmes als Staffel-Gaststar
Zwischen Paige (Katie Holmes, l.) und Ray Donovan (Liev Schreiber, r.) sprühen die Funken. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/105412 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFneo/ZDF / Michael Desmond"

Mainz (ots) - Es könnte besser laufen für Ray Donovan (Liev Schreiber). Seine Ehe ist kaputt, sein älterer Bruder sitzt im Knast, sein väterlicher Freund und Mentor verstirbt, und sein Vater Mickey (Oscar-Preisträger Jon Voight) versucht sich als Zuhälter. In den neuen Folgen der dritten Staffel der Krimiserie "Ray Donovan", die ZDFneo ab Dienstag, 3. Mai 2016, 23.20 Uhr, zeigt, werden Rays Nerven wieder bis zum Äußersten strapaziert. Zum einen muss er sich um seine dysfunktionale Familie kümmern und zum anderen als Problemlöser der Schönen und Reichen auftreten. Während er zunächst das Angebot des milliardenschweren und berüchtigten Medienmoguls Andrew Finney (Ian McShane) ablehnen kann, steht er schon bald auf dessen Gehaltsliste. Finneys Sohn wurde entführt. Ray soll ihn finden - mit oder ohne Gewalt.

Die Finneys sind zwar lukrative Auftraggeber, aber die Familie ist mindestens so verkorkst wie die Donovans. Paige Finney (Katie Holmes), Andrews Tochter, die als erfolgreiche Anwältin tätig ist, engagiert Ray. Sein erster Auftrag: Er soll einen Quarterback beschützen, der eine Affäre mit einer verheirateten Frau hat. Deren Ehemann ist Elite-Soldat und droht, den Sportler bei seinem nächsten Spiel umzubringen. Ray versucht, den eifersüchtigen Ehemann durch Bestechung zu besänftigen. Doch die Geldübergabe geht schief, und Ray muss feststellen, wie durchtrieben die attraktive Paige wirklich ist.

ZDFneo zeigt zwölf neue Folgen der Krimiserie als Free-TV-Premiere immer dienstags gegen 23.20 Uhr.

http://facebook.com/ZDFneo

http://twitter.com/ZDFneo

http://facebook.de/zdf

http://twitter.com/zdf

Ansprechpartnerin: Christina Betke, Telefon: 06131 - 70-12717, Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/raydonovan

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121





Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren: