ZDFneo

Kids und Promis machen "Tohuwabohu"
ZDFneo dreht neues Factual-Entertainment-Format

Kids und Promis machen "Tohuwabohu" / ZDFneo dreht neues Factual-Entertainment-Format
Kim Fisher und Jochen Schropp mit der Tohuwabohu-Jury Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Verena Scheidecker Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/105412 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDFneo"

Mainz (ots) - Für "Tohuwabohu", das Gewinnerformat des ZDFneo-TVLab 2013 starteten am 22. April 2014, die Dreharbeiten. In jeder Folge gehen zwei Promis zwei Tage lang in einen Wettstreit. Wer von ihnen kommt besser an bei einer Gruppe wilder, lauter und lustiger Mädels und Jungs? Wer hat das bessere Händchen, Kinder zu motivieren, wer kann sie besser unterhalten? Um aufs Siegertreppchen zu kommen, müssen kniffelige Aufgaben gelöst und spannende Herausforderungen gemeistert werden. Wissen, Geschicklichkeit und Tempo inklusive.

Am Ende der Challenge fragt Moderator Jochen Schropp die Jury - und das sind die Kinder höchstpersönlich -, welcher Promi der Bessere war. Der Gewinn, 1000 Euro, fließt in ein Kinderhilfsprojekt, das der Sieger benennt.

In den "Tohuwabohu"-Ring steigen Sonya Kraus und Ross Antony, Kim Fisher und Jorge Gonzalez, Fiona Erdmann und Fatih Çevikkollu sowie Isabel Varell und Felix von Jascheroff.

Die ENCANTO Film- und Fernsehproduktions GmbH produziert vier Folgen, verantwortliche Redakteurinnen sind Petra Erschfeld (ZDFneo) und Verena Scheidecker (ZDF). Die Ausstrahlung ist für August 2014 geplant.

http://zdfneo.de

http://twitter.com/ZDFNEO

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/tohuwabohu

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren: