ZDFneo

"Vera - Ein ganz spezieller Fall" / Neue britische Krimiserie in ZDFneo in deutscher Erstausstrahlung

"Vera - Ein ganz spezieller Fall" /
Neue britische Krimiserie in ZDFneo in deutscher Erstausstrahlung
Sergeant Joe Ashworth (David Leon) und seine Chefin DCI Vera Stanhope (Brenda Blethyn) haben sich inzwischen zusammengerauft und bilden ein schlagkräftiges Team. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/105412 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: ...

Mainz (ots) - Die "Vera-Stanhope"-Romane der britischen Autorin Ann Cleeves wurden fürs Fernsehen verfilmt: ZDFneo zeigt ab Dienstag, 11. März 2014, 20.15 Uhr, die Krimiserie "Vera - Ein ganz spezieller Fall" in deutscher Erstausstrahlung. Eigen ist sie, die Ermittlerin Vera Stanhope (Brenda Blethyn). Obendrein witzig, mutig, clever und sarkastisch. Mit Ehrgeiz, fast schon verbissen, macht sie sich an ihre Ermittlungen. An Veras Seite: ihr Vertrauter und langjähriger Kollege DS Joe Ashworth, gespielt von David Leon. Er weiß Vera zu nehmen, wie sie ist, und unterstützt sie bei ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden. Mit im Team sind außerdem die Detectives Kenny Lockhart, der Pathologe Billy Cartwright und die Jüngste im Bunde, Detective Holly Lawson.

In der ersten Folge, "Verborgene Abgründe", hat die Ermittlerin es mit einem makabren Verbrechen zu tun. Als Julie Armstrong nachts nach Hause kommt, macht sie eine grausige Entdeckung: Ihr 15-jähriger Sohn wurde ermordet - während seine Schwester im Nebenzimmer schlief. Luke liegt erdrosselt in der gefüllten und mit Wildblumen bestreuten Badewanne. Kurz nach seinem Tod wird eine zweite Leiche entdeckt: Die junge Lehrerin Lily Marsh liegt in einem Gezeitentümpel am Strand, auf dessen Wasser ebenfalls Blumen gestreut wurden. Stehen die Mordfälle in Verbindung mit einem dritten Todesfall? Vor einiger Zeit war Lukes bester Freund im Meer ertrunken.

http://twitter.com/ZDFneo

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://pressefoto.zdf.de/presse/veraeinganzspeziellerfall

Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDFneo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDFneo

Das könnte Sie auch interessieren: