DQS GmbH

Wechsel an der Spitze der DQS GmbH: Frank Graichen übernimmt die Geschäftsführung von Götz Blechschmidt

Wechsel in der Geschäftsführung der DQS GmbH: Götz Blechschmidt (rechts) mit seinem Nachfolger Frank Graichen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/104526 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/DQS GmbH/Martin Joppen"

Frankfurt am Main (ots) - Seit 1. Juli 2016 ist Frank Graichen alleiniger Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH). Er folgt in dieser Funktion nach einer zweimonatigen Übergabezeit auf Götz Blechschmidt, der nach knapp sieben Jahren das Unternehmen zum 30. Juni 2016 aus privaten Gründen verlassen hat. Zuletzt war Frank Graichen Geschäftsführer der DQS Medizinprodukte GmbH. Zu den erklärten Zielen und Aufgaben des neuen Geschäftsführers zählen unter anderem die weitere Professionalisierung der DQS und der Ausbau der nationalen und internationalen Markpräsenz.

Frank Graichens Karriere bei der DQS begann am 1. Januar 1995 als Leiter der Weiterbildung. Ein Jahr später übernahm er das Auditorenmanagement und in Personalunion die Aufgabe des Qualitätsmanagementbeauftragten. Als Bereichsleiter Begutachtungen und Mitglied der Geschäftsleitung der DQS GmbH verantwortete er ab 1998 den Ausbau der DQS-Auditorenschaft. Zehn Jahre später folgte die Berufung zum Geschäftsführer der DQS Medizinprodukte GmbH.

"In meiner neuen Position als Geschäftsführer freue ich mich darauf, gemeinsam mit den Mitarbeitern der DQS und unseren Auditexperten unsere Kunden weiterhin erfolgreich zu begleiten. Die Revisionen von ISO 9001 und 14001 haben gezeigt, wie wichtig frühzeitige Information und Qualifizierungsprogramme sind. Dieses bewährteVorgehen werden wir auch bei den anstehenden Revisionen von ISO/TS 16949 und ISO 45001 weiterverfolgen." so Frank Graichen. Einen weiteren Fokus legt Frank Graichen auf die Weiterentwicklung der DQS-Auditwerkzeuge. "Vor dem Hintergrund der immer stärkeren Digitalisierung und Vernetzung werden auch wir als Zertifizierer hier neue Wege gehen."

Götz Blechschmidt hatte die Leitung der DQS GmbH seit 2012 inne. Seit dieser Zeit war er für die erfolgreiche Umsetzung der strukturellen Modernisierung und Professionalisierung des Unternehmens sowie die Positionierung als international tätiger Vollsortimenter in der Zertifizierungsbranche maßgeblich verantwortlich. Götz Blechschmidt war ab 2009 zunächst als Leiter Neukundenvertrieb in der DQS tätig. Ab April 2011 zeichnete er sich als Bereichsleiter Marketing & Geschäftsentwicklung für Vertrieb und Kommunikation verantwortlich.

"Wir bedauern die Entscheidung von Götz Blechschmidt, respektieren aber seine Gründe für diesen Schritt. Er hat die DQS GmbH sehr engagiert weiterentwickelt, ihre marktorientierte Vertriebskompetenz gestärkt und Innovationen vorangetrieben. Unter seiner Leitung ist die DQS deutlich gewachsen", bedankt sich Stefan Heinloth, Vorstandssprecher der DQS Holding GmbH, Gesellschafter der DQS GmbH, für den langjährigen Einsatz. Dass das Unternehmen auch unter der künftigen Leitung auf Kurs bleibt, steht für Stefan Heinloth außer Frage: "Mit Frank Graichen folgt ein Geschäftsführer nach, der die DQS Medizinprodukte GmbH aufgebaut und zu großem Wachstum geführt hat. Er steht für Qualität und Kompetenz, genießt seit vielen Jahren große Wertschätzung als Trainer, Moderator und Auditor bei Kunden, Auditoren und Mitarbeitern."

DQS GmbH - Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) wurde 1985 als Deutschlands erste und weltweit dritte Managementsystem-Zertifizierungs-stelle durch DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) und DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) gegründet. Neben den Gründungsgesellschaftern sind auch das US-amerikanische Unternehmen Underwriters Laboratories sowie die deutschen Industrieverbände HDB, Spectaris, VDMA und ZVEI an der DQS beteiligt.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main fokussiert als einziger großer Zertifizierer die Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen. Mit über 3.200 Mitarbeitern - davon rund 2.500 Auditoren - erzielt die Gruppe 2015 einen Jahresumsatz von rund 120 Millionen Euro.

Weltweit zählt die DQS mit über 80 Geschäftsstellen in mehr als 60 Ländern und 57.000 zertifizierten Standorten zu den Führenden der Zertifizierungsbranche. Die rund 20.000 Kunden aus über 110 Ländern repräsentieren alle Branchen: Schwerpunkte bilden die Bereiche Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau, Metallindustrie, Chemische Industrie, Dienstleistung, Lebensmittel, Gesundheits- und Sozialwesen, Luft- und Raumfahrt und Telekommunikation.

Pressekontakt:

Matthias Vogel
Leiter Marketing & Communication
DQS GmbH

August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Tel.: 069 95427-287
E-Mail: matthias.vogel@dqs.de

Original-Content von: DQS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DQS GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: