DQS GmbH

Gebündelte Kompetenz für ein nachhaltiges Lieferantenmanagement

Frankfurt am Main (ots) - Zur Weiterentwicklung eines nachhaltigen Lieferantenmanagements erhalten Unternehmen ein abgestimmtes Analyse- und Umsetzungsangebot durch die DQS GmbH und MP-BusinessManagement GmbH: Supplier Development Competence (SCD).

SCD besteht aus zwei Komponenten: Erfahrene Auditoren der DQS erheben und bewerten Reifegrad und Wirksamkeit von Prozessen und Systemen innerhalb der Supply Chain. Das Ergebnis zeigt, wo etwaige Stärken und Verbesserungschancen bestehen. MP-BusinessManagement GmbH begleitet auf dieser Basis Unternehmen bei der Lösungsfindung und Implementierung von erforderlichen Maßnahmen, um Prozesse aufzusetzen, zu stabilisieren und effizient zu gestalten. In SCD ist die über 30jährige Erfahrung der DQS GmbH in der Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen und die Entwicklungs- und Umsetzungskompetenz der MP-BusinessManagement GmbH eingeflossen.

"Das Arbeiten mit vielschichtigen und hochgradig vernetzten Handels- und Lieferantenbeziehungen ist eine tägliche Herausforderung für die meisten Unternehmen. Mit gut aufgestellten Prozessen in der Supply Chain kann man Sicherheit gewinnen, Wirksamkeit gewährleisten und Kosten vermeiden.", erklärt Götz Blechschmidt, Geschäftsführer der DQS. "SCD bietet die Identifikation von Handlungsfeldern einerseits sowie andererseits die professionelle Umsetzung von Lösungen. Mit anderen Worten: Kunden, die ihr Lieferantenmanagement nachhaltig entwickeln wollen, können damit schnell das Richtige zu tun."

"Die langjährige Analyse- und Bewertungsexpertise von DQS und unsere spezifische Entwicklungs- und Umsetzungserfahrung im Supply Chain Management ist in eine fachliche Kooperation eingeflossen, die unseren Kunden eine höchst effiziente Lösungsfindung ermöglicht.", unterstreicht Wolfgang Münch, Geschäftsführer der MP-BusinessManagement GmbH. "Wir befähigen die Organisationen unserer Kunden zur gezielten Weiterentwicklung ihres nachhaltigen Lieferantenmanagementsystems."

   ------------ 

DQS GmbH - Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen

Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) wurde 1985 als Deutschlands erste und weltweit dritte Managementsystem-Zertifizierungsstelle durch DGQ (Deutsche Gesellschaft für Qualität e.V.) und DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.) gegründet. Neben den Gründungsgesellschaftern sind auch das US-amerikanische Unternehmen Underwriters Laboratories sowie die deutschen Industrieverbände HDB, Spectaris, VDMA und ZVEI an der DQS beteiligt.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main fokussiert als einziger großer Zertifizierer die Auditierung und Zertifizierung von Managementsystemen und Prozessen in Unternehmen und Organisationen. Mit über 3.200 Mitarbeitern - davon rund 2.500 Auditoren - erzielt die Gruppe 2015 einen Jahresumsatz von rund 120 Millionen Euro.

Weltweit zählt die DQS mit über 80 Geschäftsstellen in mehr als 60 Ländern und 57.000 zertifizierten Standorten zu den Führenden der Zertifizierungsbranche. Die rund 20.000 Kunden aus über 110 Ländern repräsentieren alle Branchen: Schwerpunkte bilden die Bereiche Automotive, Elektrotechnik, Maschinenbau, Metallindustrie, Chemische Industrie, Dienstleistung, Lebensmittel, Gesundheits- und Sozialwesen, Luft- und Raumfahrt und Telekommunikation.

Pressekontakt:

Matthias Vogel
Leiter Marketing & Communication
DQS GmbH

August-Schanz-Straße 21
60433 Frankfurt am Main

Tel.: 069 95427-287
E-Mail: matthias.vogel@dqs.de

www.dqs.de
Original-Content von: DQS GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: