Bauer Media Group, Closer

Bärbel Schäfer (52) über den Tod ihres Bruders in Closer: "Es war, als würde mir das Herz in tausend Teile gesprengt"

Hamburg (ots) - Vor drei Jahren kam der Bruder der TV-Moderatorin Bärbel Schäfer (52) bei einem Autounfall ums Leben. Um dieses tragische Ereignis zu verarbeiten, schrieb sie das Buch "Ist da oben jemand?", mit dem sie aktuell auf Lesereise ist. Exklusiv in der neuen CLOSER (EVT 02.11.) verrät sie jedoch, dass sie den Tod ihres Bruders noch immer nicht verwunden hat. Die gebürtige Bremerin schildert, wie in der Nacht, in der sie vom ihrem Tod erfuhr, eine Welt für sie zusammenbrach. "Es war, als würde mir das Herz in tausend Teile gesprengt." Gerade auch durch die Lesereise würden jedes Mal Erinnerungen an ihren geliebten Bruder wach: "Durch das Vorlesen kratze ich selbst nochmal an den Wunden. Es ist nicht einfach, mit dem Schmerz umzugehen."

Weiter erzählt die zweifache Mama, wie sehr der Verlust sie schmerzt, und in welchen Situationen sie ihren Bruder am meisten vermisst. "Ich vermisse meinen Bruder eigentlich immer. Wir können nicht mehr zusammen lachen. Aber am traurigsten finde ich, dass er nicht sieht, wie meine Kinder aufwachsen. Aus unserem Dialog ist ein Monolog geworden! Das ist und bleibt einfach traurig! Der Schmerz findet seinen Ort - aber er ist eben immer noch da."

Hinweis an die Redaktionen:

Der vollständige Bericht erscheint in der aktuellen Ausgabe von Closer (Nr. 45/2016, EVT: 02.11.). Auszüge sind bei Nennung der Quelle Closer zur Veröffentlichung frei. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion Closer, Tim Affeld, Telefon: 040/3019-17 61.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser weltweit. Über 600 Zeitschriften, mehr als 400 digitale Produkte und über 100 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 11.500 Mitarbeiter in 20 Ländern.

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Natja Rieber
T +49 40 30 19 10 34
natja.rieber@bauermedia.com
www.bauermediagroup.com
https://twitter.com/bauermediagroup
Original-Content von: Bauer Media Group, Closer, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, Closer

Das könnte Sie auch interessieren: