beauty alliance Deutschland GmbH & Co KG

beauty alliance regelt Nachfolge von Ulrich Schwarze
Frank Haensel verstärkt ab Mai 2016 die Geschäftsführung der Parfümerie Kooperation

Bielefeld (ots) - Der Aufsichtsrat der führenden deutschen Parfümeriekooperation beauty alliance hat in der Aufsichtsratssitzung vom 22.09.2015 eine Entscheidung bezüglich der Nachfolge des im Mai 2017 ausscheidenden Geschäftsführers Ulrich Schwarze getroffen. Ulrich Schwarze war fast 30 Jahre lang Geschäftsführer der Bielefelder Kooperation und wird sich 2017 in den Ruhestand verabschieden. Seine Nachfolge wird Frank Haensel antreten, der bereits ab Mai 2016 die Geschäftsführung verstärkt, sodass ein reibungsloser Übergang der Verantwortlichkeiten gewährleistet ist.

Frank Haensel, 48, war zuvor bereits neun Jahre als Vorstand einer international agierenden Einkaufs- und Marketingverbundgruppe in der Branche Handel und Dienstleistungen tätig. Der Betriebswirt verfügt über fundierte Fachkenntnisse im Verbundgruppenumfeld und eine umfangreiche Organisations- und Führungserfahrung, hauptsächlich in den Bereichen Zentralregulierung, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Beteiligungscontrolling, Personal, IT, Logistik, Recht und Vertrieb.

Mit dem Wechsel in der Geschäftsführung werden die Zuständigkeiten bei der Bielefelder Kooperation wie gewohnt beibehalten, die Aufgabenverteilung zwischen Geschäftsführer Christian Lorenz, der Marketing und Einkauf verantwortet und dem kaufmännischen Geschäftsführer Frank Haensel bleibt wie zuvor bestehen.

Ralph Gottmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der beauty alliance, begrüßte die Wahl von Frank Haensel zum neuen Geschäftsführer: "Der Aufsichtsrat hat sich voller Überzeugung und einstimmig für Frank Haensel entschieden. Wir freuen uns, einen so kompetenten Nachfolger für Ulrich Schwarze gefunden zu haben, und auf die kommende Zusammenarbeit. Wir wünschen ihm schon jetzt viel Erfolg in seiner künftigen Aufgabe."

Die beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG mit Sitz in Bielefeld ist die größte Parfümerie-Kooperation Deutschlands. Als Kooperation vertritt die beauty alliance derzeit 171 Parfümerie-Einzelhändler und bildet mit über 950 Standorten das größte Netz von Parfümerien in Deutschland. Unter dem Dach der beauty alliance International mit Sitz in der Schweiz ist die beauty alliance mit über 1900 Parfümerien in Europa der stärkste Partner für inhabergeführte Parfümerien. Die inhabergeführten "Parfümerien mit Persönlichkeit" haben sich als führend im Bereich der Dienstleistungen erwiesen, sowie mit Marken, die einen hohen Beratungsanspruch haben.

Pressekontakt:

Beate Gummersbach
beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG
Große-Kurfürsten-Str. 75
33615 Bielefeld
Tel.: 05 21-5 20 77 101
Fax: 05 21-5 20 77 100
gummersbach@beauty-alliance.de

Original-Content von: beauty alliance Deutschland GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: beauty alliance Deutschland GmbH & Co KG

Das könnte Sie auch interessieren: