Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Hilfssheriffs? Nein danke!

Frankfurt (ots) - Braucht dieses Land eine Hilfspolizei, um der wachsenden Einbruchskriminalität Herr zu werden? Oder braucht die CDU Schlagzeilen, um als Partei von "Law and Order" wieder stärker ins öffentliche Bewusstsein zu kommen? Thomas de Maizière ist Innenminister, aber auch Parteipolitiker. Schaut man auf die sinkenden Kompetenzwerte der Union in Sachen innere Sicherheit, kann man verstehen, dass er unruhig wird. Aber man sollte nicht außer Acht lassen, in welche Gesellschaft er sich mit seiner Idee begibt: Auch die AfD propagiert ehrenamtliche Zusatzordnungskräfte. Wer darauf schaut, was sich in einigen Bundesländern für "Bürgerwehren" zusammenrotten, dem stellen sich bei derlei Plänen die Nackenhaare auf. Eine dogmatisch betriebene Sparpolitik hat die öffentliche Verwaltung vielerorts an den Rand der Funktionsfähigkeit gebracht - etwa bei der Polizei. Hier heißt es: Umsteuern! Aber nicht durch fragwürdige Hilfskonstruktionen.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222



Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: