Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau verbessert regionales Angebot

Frankfurt (ots) - Die Frankfurter Rundschau wird im Herbst ihr Angebot für die Leserinnen und Leser in Frankfurt und Umgebung umstrukturieren und deutlich verbessern. Umgesetzt wird ein Konzept, das verstärkt auf die Bedürfnisse in einer Metropolregion wie dem Rhein-Main-Gebiet zugeschnitten ist. Leserinnen und Leser in der Stadt Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet bekommen künftig acht Seiten mehr Lokal- und Regionalberichterstattung - täglich 24 statt bisher 16 Seiten. Das Konzept geht einher mit einer Reform der Redaktion. Dabei werden zusätzliche Stellen geschaffen.

Pressekontakt:

Bianca Haag
i.A. der Frankfurter Rundschau GmbH
Leitung Marketing und Kommunikation
Tel (069) 75 01-42 62
bianca.haag@fs-medien.de

Susan Much
i.A. der Frankfurter Rundschau GmbH
Projektmanagerin Marketing und Kommunikation
Tel (069) 75 01-44 78
susan.much@fs-medien.de
Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: