Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zu den Klima-Gesprächen in Lima

Frankfurt (ots) - Selbst wenn der Paris-Gipfel ein Erfolg wird, kann er das Problem nicht lösen. Das Paris-Protokoll würde zwar sicherstellen, dass der Gesprächsfaden nicht abreißt und auch die armen, besonders vom Klimawandel bedrohten Staaten eine Stimme behalten. Wirklichen Fortschritt können jedoch nur Vorreiterstaaten bringen, die schneller mit dem CO2-Sparen und Klima-Hilfen vorangehen, am besten, indem sie auch formelle Allianzen bilden. Wenn diese Länder, darunter Deutschland, zeigen, dass eine Ökonomie mit erneuerbaren Energien funktionieren kann und Wohlstand ermöglicht, werden die anderen folgen. Das könnte eine "grüne Lawine" lostreten, die viel schneller läuft als "Kyoto" und "Paris".

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: