Albatros Media GmbH: Bosse und Budgets: Martina Hörmers Pläne

Bosse und Budgets: Martina Hörmers Pläne

   

Wien (ots) - Was kommt 2013 auf Werber und Medien zu? Welche Medienkategorien werden Werbegelder gewinnen, welche verlieren? Am besten abschätzen können das wohl diejenigen, die entscheiden, wohin die Werbebudgets fließen. So zum Beispiel Martina Hörmer, Geschäftsführerin Eigenmarken REWE International AG. Sie ist unsere erste Gesprächspartnerin in unserer neuen Serie Bosse und Budgets.

Weitere Beiträge der aktuellen Sendung (www.mmflash.at/aktuelle-sendung/):

Riedler erklimmt Mediaprint-Spitze

Als einer von drei Geschäftsführern wird er für Anzeigen und Vertrieb verantwortlich sein und die Interessen der Familie Dichand vertreten. http://bit.ly/RfNTvy

Nachsatz: Riedler über die TV-Zukunft

Im Gespräch mit MM flash findet Riedler klare Worte zur Zukunft von non-linearem TV, der Haushaltsabgabe und der Lebensfähigkeit des ORF. http://bit.ly/QWBbjt

Wailand wird Chefredakteur der Krone

Wirtschaftschef wird auf Wunsch der WAZ nun auch geschäftsführender Chefredakteur. Christoph Dichand soll das letzte Wort haben. http://bit.ly/QdOMTi

Im Porträt: Nina Haas

Die Styria Multimedia-Chefin spricht über Trends in der Magazinbranche und darüber, wie man sich als junge Frau durchsetzen kann. http://bit.ly/QSO7bv

Die komplette Sendung finden Sie unter: www.mmflash.at/aktuelle-sendung/

Pressekontakt:

Bernhard Morawetz
MedienManager
Leitung MM flash
Tel.: +43/1/405 36 10-47
Mobil +43/676/954 95 04
Fax +43/1/405 36 10-27
E-Mail bm@albatros-media.at