Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH

Print-Erfolgsstory mit Business-Partnerportal
DUB UNTERNEHMER-Magazin mit Rekordausgabe
JDB MEDIA verknüpft beispielhaft Online und Print
Lob von höchster Stelle

Cover der Sommerausgabe 2016 des DUB UNTERNEHMER-Magazins. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/102491 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH/DUB UNTERNEHMER-Magazin"

Hamburg (ots) - Die Sommerausgabe des DUB UNTERNEHMER-Magazins bricht Rekorde. Das Heft erscheint erstmals mit 176 Seiten und einer Auflage von 297.691 Exemplaren am Kiosk sowie als Supplement in Wirtschaftswoche und Handelsblatt. Die Airportauflage verdoppelte sich von 30.000 auf 60.000 Hefte.

"Unser DUB UNTERNEHMER-Magazin ist ein richtiges Pfund an Service, Tipps und Ratschlägen für den Mittelstand", sagt Verleger Jens de Buhr, der zugleich Geschäftsführer der Deutschen Unternehmerbörse DUB.de ist. Das Print-Magazin wird redaktionell und layouterisch vom Hamburger Kommunikationshaus JDB MEDIA produziert. Auftraggeber und Herausgeber ist DUB.de, die deutsche Service-Plattform für den Mittelstand. DUB.de ist eine Nachfolger-, Franchise-, Berater- und Sportler-Praktikanten-Börse.

Im Zentrum aber steht, dass auf DUB.de Unternehmer Nachfolger für ihre Firma finden. Das DUB-Konzept stößt in eine Marktlücke. Denn das Nachfolgeproblem in der deutschen Wirtschaft wird immer drängender. Mehr und mehr Unternehmer aus der Baby-Boomer-Generation finden niemanden, der die Firma weiterführen will. So steht manches Unternehmen vor dem Aus - Arbeitsplätze und unternehmerische Ideen drohen verloren zu gehen. Hier setzt der Marktplatz der Deutschen Unternehmerbörse an, bringt Angebot und Nachfrage zusammen. "Wir sind eine Art Partnerportal für die Wirtschaft, stiften Beziehungen und Hochzeiten im Mittelstand", beschreibt de Buhr den USP von DUB.de, an der auch die Verlagsgruppe Handelsblatt beteiligt ist. Aktuell offeriert der Online-Dienst rund 500 Unternehmen zum Kauf. Zusätzlich ist DUB.de zentrales Content-Portal für den Mittelstand. Seit Ende 2013 werden die Inhalte auch über das DUB UNTERNEHMER-Magazin verbreitet.

"Print lebt. Unser Magazin spricht in der Zielgruppe rund 3,2 Millionen Mittelständler an - und das 360 Grad: beruflich, familiär und privat", so de Buhr über das Konzept, das hohe Resonanz findet. Wer das Heft liest, hat gleichzeitig die Möglichkeit, online auf den Börsen zu agieren. So ergänzen sich Print und Online optimal." Lob für den DUB-Service gab es bereits von höchster Stelle: "Ein wundervolles Angebot. Eine solche Börse kann eigentlich nur Gewinner hervorbringen", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel über DUB.de anlässlich des Startes der Praktikantenbörse für Spitzensportler.

Pressekontakt:

Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH
Thomas Burtschak
Schanzenstraße 70, 20357 Hamburg
Tel.: (040) 468832-608
E-Mail: dub@jdb.de

Original-Content von: Deutsche Unternehmerbörse DUB.de GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: