Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Kommentar zu Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende: Ungerecht

Ravensburg (ots) - Studiengebühren für Nicht-EU-Studierende: Es verwundert, dass solch ein Vorschlag ausgerechnet von einer grünen Ministerin kommt. Schließlich hatte ihre Partei ein kostenpflichtiges Studium mit Blick auf die Bildungsgerechtigkeit stets vehement abgelehnt.

Studien zeigen, dass Gebühren die Bedingungen für junge Akademiker an Universitäten und (Fach-)Hochschulen kaum verbessern. Internationale Studierende zur Konsolidierung des Haushalts zur Kasse zu bitten, ist also ungerecht, zumal ihr Anteil an der Studierendenschaft (rund 360.000 insgesamt) recht gering ist.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: