Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Klarheit für Nutzer schaffen - Kommentar zu Dashcams

Ravensburg (ots) - Wie so oft: Die Technik ist schon da, wird genutzt - und der Gesetzgeber muss sich beeilen, um endlich Regeln aufzustellen. Bisher bewegen sich die Nutzer in einer Grauzone. Das muss sich ändern. Dashcams können sinnvolle Hilfsmittel im Straßenverkehr sei. So etwa, wenn bei Unfällen Aussage gegen Aussage steht und der gefilmte Beweis eindeutig belegt, wer wem die Vorfahrt genommen hat. Die Entscheidung der Stuttgarter Richter ist ein wichtiger Schritt, doch ein Gesetz fehlt noch.

Genauso geregelt werden muss dann auch die Verbreitung von Bildern und Aufnahmen, die mit Dashcams erstellt wurden. Auf Youtube gieren digital vernetzte Gaffer nach Klicks und stellen Clips von Unfällen online - ohne Rücksicht auf Verletzte und Betroffene. Wer dabei Persönlichkeitsrechte verletzt, muss auch die Konsequenzen tragen.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: