Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Kommentar zur Schulpolitik in Baden-Württemberg - Grundsätzlich koalitionsbereit

Ravensburg (ots) - Opposition mag im besten münteferingschen Sinne zwar meist Mist sein - manchmal ist sie aber wunderbar: Man kann tolle Dinge fordern, ohne aufs Geld schauen zu müssen. Mehr Auswahl beim Ganztagsunterricht oder eine Realschule mit vielen kleinen Klassen sind schön. Ob sie bezahlbar sind, ist aber offen.

Doch auch wenn manche Idee an den Finanzen oder an ideologischen Debatten scheitern dürfte: Die Opposition hat sich schulpolitisch auf Grün-Rot zubewegt. Bei der Ganztagesschule herrscht Konsens, die verbindliche Schulempfehlung will keiner zurück und die CDU-Orientierungsphase an Realschulen dürfte auch Gemeinschaftsschulfreunden gefallen.

Diese Union ist für Grüne und SPD in Schulfragen im Prinzip koalitionsbereit. Umso mehr wird Grün-Rot versuchen, noch vor der Wahl 2016 Schulbaustellen zu schließen - um den jeweiligen Partner nicht in Versuchung zu führen.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: