HTI High Tech Industries AG

EANS-Stimmrechte: HTI High Tech Industries AG
Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


St. Marien, am 31.03.2014 - Die im mid market der Wiener Börse (ISIN
AT0000764626) notierte HTI High Tech Industries AG, Gruber & Kaja Straße 1, 4502
St. Marien, Österreich ("HTI") wurde am 28.3.2014 von der Raiffeisen-Landesbank
Steiermark AG gemäß § 91 Abs 1 BörseG über Änderungen bedeutender Beteiligungen
informiert und teilt gemäß § 93 Abs 2 BörseG folgendes mit:

In der Hauptversammlung der HTI High Tech Industries AG am 28.01.2014 wurde
neben dem Beschluss über die vereinfachte Kapitalherabsetzung auf EUR 3.038.929
auch der Beschluss über eine Erhöhung des herabgesetzten Grundkapitals der
Gesellschaft unter Ausschluss der Bezugsrechte der bestehenden Aktionäre um bis
zu EUR 16 Mio. gefasst. 

In der am 27.03.2014 veröffentlichten Stimmrechtsmitteilung nach § 93 Abs. 2
Börsegesetz wurde informiert, dass die MCP A Holding S.a.r.l. mit
Zeichnungsschein vom 25.03.2014 die im Rahmen des Kapitalschnitts neu
ausgegebenen 16.000.000 Stückaktien der Gesellschaft gezeichnet hat. Der
rechtswirksame Erwerb der im Rahmen der Kapitalerhöhung ausgegebenen jungen
Aktien ist mit Eintragung im österreichischen Firmenbuch eingetreten, die am
28.03.2014 erfolgt ist.

In Erfüllung des § 91 Börsegesetzes hat die Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
der HTI mitgeteilt, dass sich die Anteile der Raiffeisen-Landesbank Steiermark
AG am Grundkapital der HTI dadurch von 11,85% (das entspricht 5.400.000
Stückaktien und ebenso vielen Stimmrechten) auf 1,89% (das entspricht 360.000
Stückaktien und ebenso vielen Stimmrechten) reduziert haben und dadurch die
Stimmrechtsschwellen gemäß § 91 Abs 1 Börsegesetz von 10%, 5% und 4%
unterschritten wurden.

Ebenso wurde der HTI von der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG mitgeteilt,
dass diese nach Eintragung des Kapitalschnitts im Firmenbuch, welche am
28.03.2014 erfolgte, sowie nach der Restrukturierung der
Bankenverbindlichkeiten, ihre Beteiligung an der HTI verkaufen wird.

Rückfragehinweis:
HTI High Tech Industries AG
Vorstandssekretariat
Tel:   +43 (0) 7229 80400 - 2800
Fax:   +43 (0) 7229 80400 - 2880
office@hti-ag.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    HTI High Tech Industries AG
             Gruber & Kaja Straße 1
             A-4502 St. Marien bei Neuhofen
Telefon:     +43(0)7229/80400-2880
FAX:         +43(0)7229/80400-2800
Email:    ir@hti-ag.at
WWW:      http://www.hti-ag.at
Branche:     Holdinggesellschaften
ISIN:        AT0000764626
Indizes:     WBI, mid market
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: HTI High Tech Industries AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HTI High Tech Industries AG

Das könnte Sie auch interessieren: