HTI High Tech Industries AG

EANS-Stimmrechte: HTI High Tech Industries AG
Veröffentlichung einer Mitteilung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

--------------------------------------------------------------------------------
  Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung


St. Marien, am 27.3.2014 - Die im Prime Market der Wiener Börse (ISIN
AT0000764626) notierte HTI High Tech Industries AG, Gruber & Kaja Straße 1, 4502
St. Marien, Österreich ("HTI") wurde am 26.3.2014 von den Vertretern der in
Punkt 1 - 9 angeführten Gesellschaften gemäß § 91 Abs 1 BörseG über Änderungen
bedeutender Beteiligungen informiert und teilt gemäß § 93 Abs 2 BörseG folgendes
mit:

1. MCP A Holding S.à.r.l., mit dem Sitz in Munsbach und der Geschäftsanschrift
6, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Luxemburg, eingetragen im
luxemburgischen Handelsregister (RCSL) unter der Nummer B184837;
2. deren Alleingesellschafterin, die MCP Investments I S.à.r.l. mit dem Sitz in
Munsbach und der Geschäftsanschrift 6, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach,
Luxemburg, eingetragen im luxemburgischen Handelsregister (RCSL) unter der
Nummer B168850;
3. deren Alleingesellschafterin, die MCP Private Capital Fund I SCS SICAF SIF,
eine Kommanditgesellschaft mit dem Sitz in Munsbach und der Geschäftsanschrift
6, rue Gabriel Lippmann, L-5365 Munsbach, Luxemburg, eingetragen im
luxemburgischen Handelsregister (RCSL) unter der Nummer B167728, vertreten durch
die Komplementärin MCP Private Capital Fund I GP S.à.r.l.; kein Kommanditist der
MCP Private Capital Fund I SCS SICAF SIF verfügt über eine kontrollierende
Beteiligung im Sinn des § 92 Z 4 BörseG;
4. die Komplementärin der oben genannten MCP Private Capital Fund I SCS SICAF
SIF, die MCP Private Capital Fund I GP S.à.r.l., mit dem Sitz in Luxemburg und
der Geschäftsadresse 6, rue Gabriel Lippmann, L-5365, Munsbach, Luxemburg,
eingetragen im luxemburgischen Handelsregister (RCSL) unter der Nummer B166375;
5. deren Alleingesellschafterin, die Metric Capital Partners LLP, mit dem Sitz
in London und der Geschäftsanschrift 2 Maddox Street, London W1S 1QP,
Vereinigtes Königreich, registriert im Companies House für England und Wales
unter der Nummer OC363489; 
6. Herrn John Sinik, geboren am 16.10.1968, der eine kontrollierende Beteiligung
an der Metric Capital Partners LLP im Sinn des § 92 Z 4 BörseG hält;

(zusammen "Metric")

7. ICS Capital I S.C.Sp., mit dem Sitz in Luxemburg und der Geschäftsadresse 68,
avenue de la Liberté. L-1930 Luxemburg, vertreten durch die Komplementärin ICS
Partners I S.à.r.l. (in Gründung); kein Kommanditist der ICS Capital I S.C.Sp.
verfügt über eine kontrollierende Beteiligung im Sinn des § 92 Z 4 BörseG;
8. die Komplementärin der oben genannten ICS Capital I S.C.Sp., die ICS Partners
I S.à.r.l. (in Gründung), mit dem Sitz in Luxemburg und der Geschäftsadresse 68,
avenue de la Liberté. L-1930 Luxemburg; 
9. die jeweils zu 50% der Kapital- und Stimmanteile beteiligten Gesellschafter
der ICS Partners I S.à.r.l. (in Gründung), Carsten Paris, geboren 21.4.1969, mit
Wohnsitz in Kantorie 124, 45134 Essen, Deutschland, und Dr. Ingo Zemke, geboren
4.7.1964, mit Wohnsitz in Cronstettenstr. 29, 60322 Frankfurt am Main,
Deutschland

(zusammen "ICS") und jede eine "Erwerberin" und gemeinsam die "Erwerber".

Aufgrund der in den Punkten 1 bis 6 dargestellten Kontrollverhältnissen sind die
der MCP A Holding S.à.r.l. zukommenden Stimmrechte den in den Punkten 2 bis 6
aufgelisteten Personen gemäß § 92 Z 4 BörseG zuzurechnen. Aufgrund einer
Vereinbarung zwischen Metric und ICS im Sinn des § 92 Z 7 BörseG sowie der in
den Punkten 7 bis 9 dargestellten Kontrollverhältnissen sind die der MCP A
Holding S.à.r.l. zukommenden Stimmrechte den in den Punkten 7 bis 9
aufgelisteten Personen gemäß § 92 Z 4 BörseG zuzurechnen.  
Im Rahmen von Restrukturierungsmaßnahmen hat die HTI in der außerordentlichen
Hauptversammlung vom 28.1.2014 mit den erforderlichen Beschlussmehrheiten
insbesondere:

- eine vereinfachte Herabsetzung gemäß §§ 182ff AktG des Grundkapitals der
Gesellschaft von EUR 45.583.944,-- um EUR 42.545.014,40 auf gerundet EUR
3.038.929,-- zur Deckung eines sonst auszuweisenden Bilanzverlustes;
- eine Neueinteilung des Grundkapitals der Gesellschaft durch die Zusammenlegung
von Aktien im Verhältnis 15:1, sodass jeweils 15 bestehende Stückaktien der
Gesellschaft einer neuen Stückaktie entsprechen und die Aktien der Gesellschaft
auf insgesamt 3.038.929 Stückaktien zusammengelegt werden; und
- die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft von EUR 3.038.929,-- um bis zu
EUR 16.000.000,-- auf EUR 19.038.929,-- im Wege einer ordentlichen
Kapitalerhöhung gegen Bareinlage durch Ausgabe von 16.000.000 neuen Stückaktien
zum Ausgabebetrag von EUR 1,- je Aktie unter Ausschluss der Bezugsrechte der
bestehenden Aktionäre

beschlossen ("Kapitalschnitt"). 

Die MCP A Holding S.à.r.l. hat mit Zeichnungsschein vom 25.3.2014 die im Rahmen
des Kapitalschnitts neu ausgegebenen 16.000.000 Stückaktien der Gesellschaft
gezeichnet. Die Zeichnung der Aktien wird unverbindlich, wenn die Durchführung
der Erhöhung des Grundkapitals nicht bis zum 15.5.2014 in das Firmenbuch
eingetragen ist. Der rechtswirksame Erwerb der im Rahmen der Kapitalerhöhung
ausgegebenen jungen Aktien tritt mit Eintragung im österreichischen Firmenbuch
ein, die in den nächsten Tagen erwartet wird.

Die MCP A Holding S.à.r.l. hat am 25.3.2014 bestehende Aktien der HTI wie folgt
im Rahmen von Aktienkaufverträgen, die jeweils u.a. unter der aufschiebenden
Bedingung des rechtswirksamer Erwerbs der im Rahmen des Kapitalschnitts
ausgegeben jungen Aktien und der Eintragung des Kapitalschnitts im
österreichischen Firmenbuch stehen, erworben:
- von der Aktionärin Astor Industriebeteiligung GmbH 4.950.992 Stückaktien an
der Gesellschaft, was einem Anteil von 10,86%% der Kapital- und
Stimmrechtsanteile an der Gesellschaft entspricht (bzw. nach der wie oben
beschriebenen Kapitalherabsetzung 330.066 Stückaktien und ebenso viele
Stimmrechte); 
- von der Aktionärin Glatzmeier Beteiligungs GmbH 4.999.225 Stückaktien an der
Gesellschaft, was einem Anteil von 10,97% der Kapital- und Stimmrechtsanteile an
der Gesellschaft entspricht, jedoch abzüglich jener Aktien, welche für den
Spitzenausgleich im Rahmen des Kapitalschnitts erforderlich sind (bzw. nach der
wie oben beschriebenen Kapitalherabsetzung 333.282 Stückaktien und ebenso viele
Stimmrechte) ;
- von der Aktionärin ABCMN Vermögensverwaltungs GmbH 3.769.675 Stückaktien an
der Gesellschaft, was einem Anteil von 8,27% der Kapital- und Stimmrechtsanteile
an der Gesellschaft entspricht, jedoch abzüglich jener Aktien, welche für den
Spitzenausgleich im Rahmen des Kapitalschnitts erforderlich sind(bzw. nach der
wie oben beschriebenen Kapitalherabsetzung 251.312 Stückaktien und ebenso viele
Stimmrechte). 

Insgesamt wird die MCP A Holding S.à.r.l. nach Durchführung des Kapitalschnitts
sowie Eintritt der aufschiebenden Bedingungen der Aktienkaufverträge, die in den
nächsten Tagen erwartet werden, 16.914.660 Stückaktien der Gesellschaft, was
einem Anteil von 88,84% der Kapital- und Stimmrechtsanteile an dem sodann
bestehenden Grundkapital der Gesellschaft von insgesamt EUR 19.038.929
(eingeteilt in  19.038.929 Stückaktien und ebenso viele Stimmrechte) entspricht,
jedoch abzüglich jener Aktien, welche für den Spitzenausgleich im Rahmen des
Kapitalschnitts erforderlich sind, halten. Infolge dieses Erwerbs wird gemäß §
91 Abs 1 BörseG der Anteil der Erwerberin an den Stimmrechten der HTI 75%
übersteigen.

Nach Eintritt des Kapitalschnitts im Firmenbuch sowie Restrukturierung der
Bankenverbindlichkeiten wird die Erwerberin von den die HTI finanzierenden
Banken bis spätestens 30.6.2014 insgesamt weitere (nach dem Kapitalschnitt)
593.333 Stückaktien der Gesellschaft, was einem Anteil von 3,12% der Kapital-
und Stimmrechtsanteile an dem sodann bestehenden Grundkapital der Gesellschaft
von insgesamt EUR 19.038.929 (eingeteilt in 19.038.929 Stückaktien und ebenso
viele Stimmrechte) entspricht, erwerben. Nach Durchführung dieses
Erwerbsvorgangs wird die Erwerberin 17.507.993 Stückaktien der Gesellschaft, was
einem Anteil von 91,96% der Kapital- und Stimmrechtsanteile an dem sodann
bestehenden Grundkapital der Gesellschaft von insgesamt EUR 19.038.929
(eingeteilt in  19.038.929 Stückaktien und ebenso viele Stimmrechte) entspricht,
jedoch abzüglich jener Aktien, welche für den Spitzenausgleich im Rahmen des
Kapitalschnitts erforderlich sind, halten. Infolge dieses Erwerbs wird gemäß §
91 Abs 1 BörseG der Anteil der Erwerberin an den Stimmrechten der HTI 90%
übersteigen. Die Erwerber werden den rechtswirksamen Erwerb unverzüglich an die
FMA, die Wiener Börse AG und die HTI im Wege einer Stimmrechtsmitteilung bekannt
geben.

Vor den oben beschriebenen Erwerbsvorgängen hielten die Erwerber keine Aktien
der Gesellschaft.

Im Zuge der oben genannten Transaktionen sind der HTI am 26.3.2014 außerdem im
Namen der folgenden Aktionäre Meldungen über Änderungen bedeutender
Stimmrechtsanteile zugegangen, welche die HTI ebenfalls gemäß § 93 Abs 2 BörseG
mitteilt:

1. Die ABCMN Vermögensverwaltungs GmbH, Linz, Österreich ("ABCMN"), deren
Anteile zur Gänze gemäß § 92 Z. 4 BörseG ihrem Alleingesellschafter Herrn Mag.
Nikolaus Kretz zuzurechnen sind, hat der HTI mitgeteilt, dass sie alle ihre
Aktien an der HTI und somit 3.769.675 Stimmrechte (jedoch abzüglich jener
Aktien, welche für den Spitzenausgleich im Rahmen des Kapitalschnitts
erforderlich sind), das entspricht einem Stimmrechtsanteil von 8,27% (bzw. nach
der wie oben beschriebenen Kapitalherabsetzung 251.312 Stückaktien und ebenso
viele Stimmrechte), am 25. März 2014 aufschiebend bedingt (siehe unten) an die
MCP A Holding S.a.r.l. verkauft hat, wodurch die Stimmrechtsschwellen von 4% und
5% unterschritten wurden und der Stimmrechtsanteil der ABCMN an diesem Tag 0% (0
Stimmrechte) beträgt.

Die MCP A Holding S.à.r.l. hat die Aktien der ABCMN aufschiebend bedingt mit der
Eintragung des Kapitalschnitts im österreichischen Firmenbuch, erworben. Die
Eintragung des Kapitalschnitts soll in den nächsten Tagen erfolgen.

2. Die Glatzmeier Beteiligungs GmbH, Kapfenberg, Österreich ("GBG"), deren
Anteile zur Gänze gemäß § 92 Z. 4 BörseG ihrem Alleingesellschafter Herrn
Dipl.Ing. Peter Glatzmeier zuzurechnen sind,  hat der HTI mitgeteilt, dass sie
alle ihre Aktien an der HTI und somit 4.999.225 Stimmrechte (jedoch abzüglich
jener Aktien, welche für den Spitzenausgleich im Rahmen des Kapitalschnitts
erforderlich sind), das entspricht einem Stimmrechtsanteil von 10,97% (bzw. nach
der wie oben beschriebenen Kapitalherabsetzung 333.282 Stückaktien und ebenso
viele Stimmrechte), am 25. März 2014 aufschiebend bedingt (siehe unten) an die
MCP A Holding S.à.r.l. verkauft hat, wodurch die Stimmrechtsschwellen von 10%,
5% und 4% gemäß §91 Abs 1 BörseG unterschritten wurden und an diesem Tag der
Stimmrechtsanteil der GBG 0% (0 Stimmrechte) beträgt.

Die MCP A Holding S.à.r.l. hat die Aktien der GBG aufschiebend bedingt mit der
Eintragung des Kapitalschnitts im österreichischen Firmenbuch, erworben. Die
Eintragung des Kapitalschnitts soll in den nächsten Tagen erfolgen.

3. Die ASTOR Industriebeteiligung GmbH, Leonding, Österreich ("ASTOR"), eine
100%ige Beteiligung der ASTOR Privatstiftung und dieser gemäß § 92 Z. 4 BörseG
zuzurechnen, hat der HTI mitgeteilt, dass sie alle ihre Aktien an der HTI und
somit 4.950.992 Stimmrechte, das entspricht einem Stimmrechtsanteil von 10,86%
(bzw. nach der wie oben beschriebenen Kapitalherabsetzung 330.066 Stückaktien
und ebenso viele Stimmrechte), am 25. März 2014 aufschiebend bedingt (siehe
unten) an die MCP A Holding S.à.r.l. verkauft hat, wodurch die
Stimmrechtsschwellen von 10%, 5% und 4% gemäß §91 Abs 1 BörseG unterschritten
wurden und an diesem Tag der Stimmrechtsanteil der ASTOR 0% (0 Stimmrechte)
beträgt.

Die MCP A Holding S.à.r.l. hat die Aktien der ASTOR aufschiebend bedingt mit der
Eintragung des Kapitalschnitts im österreichischen Firmenbuch, erworben. Die
Eintragung des Kapitalschnitts soll in den nächsten Tagen erfolgen.

Rückfragehinweis:
HTI High Tech Industries AG
Vorstandssekretariat
Tel:   +43 (0) 7229 80400 - 2800
Fax:   +43 (0) 7229 80400 - 2880
office@hti-ag.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    HTI High Tech Industries AG
             Gruber & Kaja Straße 1
             A-4502 St. Marien bei Neuhofen
Telefon:     +43(0)7229/80400-2880
FAX:         +43(0)7229/80400-2800
Email:    ir@hti-ag.at
WWW:      http://www.hti-ag.at
Branche:     Holdinggesellschaften
ISIN:        AT0000764626
Indizes:     WBI, mid market
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 

Original-Content von: HTI High Tech Industries AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HTI High Tech Industries AG

Das könnte Sie auch interessieren: