Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zum Christopher-Street-Day. Von Maike Schultz

Berlin (ots) - "Ich bin nicht homophob, aber..." Man kennt diese Argumentation aus anderen Bereichen unserer Gesellschaft... Das "aber" ... ist die Toleranz mit Einschränkungen. Die Legitimation des Ressentiments. Es verweigert die Bereitschaft, bereits vorgefasste Urteile neu zu überprüfen. Es legt den Nährboden für den Hass, der daraus erwachsen kann...Es ist nur ein kleines Wort. Doch solange es das "aber" in den Köpfen gibt, wird es auch immer Menschen geben, die sich verstecken. Wird ein angstloses, diskriminierungsfreies Leben ein Wunschtraum bleiben. Einer, für den es sich zu kämpfen lohnt. Nicht nur beim Besuch der CSD-Parade, sondern jeden Tag.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
christine.dankbar@dumont.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: