Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zur Betreuungsgeldstudie

Berlin (ots) - Ersonnen von der CSU, ist das Instrument gerichtet an ihr Milieu - die traditionsbewussten, oft solventen Unions-Wähler. Doch was gut ist für Bayerns Mütter, ist schlecht für viele Kinder. Denn genutzt wird das Geld besonders gern von Eltern, die keine oder keine gute Ausbildung haben, und von Familien mit Migrationshintergrund. Familien also, die ihren Kindern sicherlich viel Liebe, aber leider nicht immer die beste Perspektive, Bildung und andere Inspiration bieten können. Im Interesse dieser Kinder, im Interesse der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft wäre es Zeit, dass die Bundesregierung sich nicht mehr vom bayerischen Winkel aus die Bildungspolitik diktieren lässt.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: