Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zum Abschuss eines zivilen Flugzeugs über der Ostukraine

Berlin (ots) - Es gibt auch keinen ernstzunehmenden Zweifel daran, dass Russland die Aufständischen mit schweren und modernen Waffen ausrüstet, auch mit mobilen Flugabwehrraketen. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat recht, wenn er von einem Weckruf für die Welt spricht. Viel zu lange haben die Verantwortlichen in Berlin, Brüssel und Washington gezaudert und gezögert. Dabei ist längst offensichtlich, dass Putin nicht gewillt ist, zu einer Deeskalation der Lage in der Ukraine beizutragen. Spätestens wenn die verkohlten Leichen von Flug MH 17 beigesetzt sind, sollte der Westen deshalb dringend eine neue Phase in der Ukraine-Krise einläuten. Es wird höchste Zeit für umfassende Wirtschaftssanktionen. Wladimir Putin kann auf lange Zeit kein Partner des Westens mehr sein.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: